Zum Inhalt springen
Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz Alten Eichen
Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz Alten Eichen

Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz Alten Eichen

Bei uns finden Sie eine fundierte sozialpädagogische Ausbildung in einer überschaubaren Gemeinschaft. Der Unterricht orientiert sich an einer Berufswirklichkeit, die ständigen Wandlungen und neuen Herausforderungen ausgesetzt ist. So werden bei uns lebendiges Lernen und zeitgemäße Methoden groß geschrieben. Hierzu gehören neben umweltbewusstem Handeln auch unser erfolgreiches Konzept der Blockpraktika, welches die Grundlage für die intensive Zusammenarbeit mit vielen Praxisstellen in Hamburg und Schleswig-Holstein darstellt. Wir hoffen, dass die Folgeseiten Sie ansprechend informieren.

Die Hauptaufgabe einer Sozialpädagogischen Assistentin oder eines Sozialpädagogischen Assistentenist überwiegend die Pflege und Betreuung von Kleinkindern und Säuglingen, aber auch von Kindern und Jugendlichen. Ihre Einsatzgebiete sind insbesondere in Kinderbetreuungseinrichtungen wie z.B. Kindertagesstätten, Kindergärten, Krippen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Der Abschluss berechtigt zugleich zur weiterführenden Ausbildung als Erzieher/in an der Fachschule für Sozialpädagogik.

Unter bestimmten Voraussetzungen (Realschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von max. 3,0 in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch) ist die Teilnahme am Unterricht zum Erwerb der Fachhochschulreife möglich. (Nur bei Ausbildungsbeginn im August eines Jahres!)

Kontakt zum ServiceCenter Kirche und Diakonie

Wenn Sie zu Ihren Fragen auf unserer Seite keine Antworten gefunden haben, hilft Ihnen das ServiceCenter Kirche und Diakonie Hamburg gerne weiter.

Schreiben Sie uns

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Über WhatsApp chatten

Wir sind auch per WhatsApp erreichbar

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten aus der diakonischen Arbeit regelmäßig per E-Mail