Zum Inhalt springen
Fachthemen
Fachthemen

Dokumentation des Verlaufs der Corona-Pandemie in Hamburger Kitas

Zeitstrahl der Coronaphasen in den Kitas 2020

Am 16.03.2020 wurden in Folge der Ausbreitung der Corona-Pandemie und dem Ziel das Virus einzudämmen, neben weiteren Maßnahmen, auch die Hamburger Kindertageseinrichtungen in einen „Notbetrieb“ versetzt. Seit diesem Zeitpunkt wechseln sich unterschiedliche Phasen der Schließung und Öffnung von Kitas in Hamburg ab. Mit der jeweiligen Phase werden die Vorgaben für den Zugang und den Rahmen der Betreuung für die Kinder in Hamburger Kitas benannt.

Insgesamt haben sich 4 zentrale Phasen herausgebildet:

  • Notbetreuung
  • „Erweiterte Notbetreuung“
  • „Eingeschränkter Regelbetrieb“
  • „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“

--> Zwischen diesen Phasen gab es teilweise Zwischenschritte und trotz identischer Benennung unterscheiden sich einige Phasen inhaltlich.

In der Dokumentation werden die verschiedenen Phasen der Pandemie 2020 und 2021 zeitlich und inhaltlich übersichtlich abgebildet. Das ermöglicht es den Verlauf und die Entwicklung der Pandemie in den Hamburger Kitas rückblickend nachzuvollziehen und zu reflektieren. Es werden die jeweiligen Phasen zunächst in einem Zeitstrahl dargestellt, anschließend kurz und prägnant beschrieben und abschließend durch hinterlegte Dokumente ergänzt. Die Dokumente gliedern sich in Beschlüsse der Vertragskommission, Elternbriefe und Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dem Coronavirus.

Entwicklungen in 2020

Entwicklungen in 2021

Entwicklungen in 2022

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail

Wir helfen Ihnen

Rat & Hilfe in unterschiedlichen Lebenslagen