Diakonie Hamburg Diakonie Hamburg

 

Hamburger Bündnis für eine neue soziale Wohnungspolitik

Wohnungsnot bekämpfen: Stadt muss Anstrengungen verdoppeln

Das Bündnis für eine neue soziale Wohnungspolitik hat heute eine ernüchternde Zwischenbilanz des Senatsprogramms „Gesamtkonzept zur Verbesserung der Versorgung anerkannt vordringlich Wohnungssuchender“ gezogen: Nach einem Jahr ist die Zahl der unversorgt gebliebenen anerkannten Wohnungsnotfälle nicht gesunken. 


Der 6. Hamburger Diakonie-Gottesdienst

Rückblick in Bildern: Menschenskinder! Warum groß werden schwer sein kann

Am vergangenen Sonntag, den 14. November, wurde in der Hl. Dreieinigkeitskirche St. Georg wieder mit Herzblut Gottesdienst gefeiert. Diesmal standen die Kinder im Mittelpunkt. Außerdem wurde Bernd Seguin mit der Bugenhagenmedaille ausgezeichnet. Einen Rückblick können Sie sich in unserer Bildergalerie ansehen.


Karriere

Neues Projekt Diakonie JobPartner: Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

Personalgewinnung und -bindung sind zu einer zentralen Aufgabe geworden, der sich alle Einrichtungen der Sozialbranche stellen müssen. Um seine Mitglieder dabei zu unterstützen, hat das Diakonische Werk Hamburg das Projekt Diakonie JobPartner initiiert.


Rückblick

Eine Auszeit vom Alltag beim „3. Hamburger Tag der pflegenden Angehörigen“

Mit einem maritimen Abend hat sich die Diakonie bei pflegenden Angehörigen bedankt: Wer sich sonst um die Liebsten oder Nachbarn kümmert, konnte beim mitreißenden Programm von Seemann „Nagelritz“ selbst mal eine Auszeit vom Alltag nehmen. Einen Eindruck gibt’s in unserer Bildergalerie.

Cold Dinner

Hamburger Aktionsbündnis gegen Wohnungsnot veranstaltet "Cold Dinner"

Das Hamburger Aktionsbündnis gegen Wohnungsnot lud am Freitag zum "Cold Dinner" auf den Fischmarkt ein. Beim Essen wurde gegen die fehlgeleitete Politik des Hamburger Senats protestiert und über Alternativen für eine bessere Politik gegen Wohnungslosigkeit in Hamburg diskutiert.


Winternotprogramm

Das Winternotprogramm muss für alle zugänglich sein

Seit dem letzten Jahr ist das Winternotprogramm nicht mehr offen für alle. Besonders Menschen aus Osteuropa waren betroffen. Dieses Zwei-Klassen-Prinzip für Obdachlose will die Stadt in diesem Winter fortsetzen. Die Diakonie äußert sich dazu besorgt.


25. September 2017

„Hand in Hand für Norddeutschland“: NDR Aktion für Kinder und Familien in Not

Die Diakonie im Norden ist in diesem Jahr Partner der NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. Ziel ist es, Familien und Kindern in Not zu helfen. Vom 4. bis 15. Dezember informiert der NDR im Aktionsrahmen über die Diakonie-Hilfen für benachteiligte Familien und ruft zu Spenden auf.


Brot für die Welt

Ausländisches Geld für Brot für die Welt

Jan Hendrik war eine Weile in Ost-Asien unterwegs. Wie das oft so ist, hat er noch ein Rest ausländisches Geld mit nach Hause genommen und ist auf dem Rückweg vom Flughafen bei der Diakonie vorbeigekommen, um es für Brot für die Welt zu spenden! Großartig!

Diakonie Katastrophenhilfe

Überschwemmungen in Südasien: Helfen Sie mit einer Spende

Starke Monsunregenfälle haben in Nepal, Indien und Bangladesch zu Fluten, Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. Insgesamt sind 41 Millionen Menschen betroffen. Die Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt mit lokalen Partnern mehr als 20.000 Flutopfer. Schon mit einer kleinen Spende können Sie helfen.

Mehr als Pflege. Diakonie.

Jobportal für Pflegefachkräfte

Top-Perspektiven für Einsteiger, Umsteiger und Fachkräfte bei der Diakonie: Attraktive und sichere Arbeitsplätze in der Altenpflege. Tarif-Gehälter, die sich sehen lassen können. Kollegialität, Teamgeist und ein wertschätzendes Arbeitsklima. Über 100 Jobangebote finden Sie im Karriereportal.

FSJ / BFD

Mach den Typencheck!

Du bist mit der Schule fertig und willst Dich vor dem Studium oder dem Beruf sozial engagieren? Dann bist Du hier genau richtig. Wir vermitteln Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD). Welche Stelle zu Dir passt, erfährt Du hier.


Ein Film sagt mehr als viele Worte

Video-Episoden: Gut leben im Alter

Fünf Senioren, fünf Hamburger Lebenswege, fünf persönliche Einblicke, wie Leben im Alter mit Unterstützung gelingt – das vermitteln diese Videos der Diakonie Hamburg.


ServiceTelefon

Unter 040 30 620 300 nehmen wir wochentags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen rund um Kirche und Diakonie in und um Hamburg entgegen.