Diakonie Hamburg Diakonie Hamburg

 

Spenden für die Obdachlosenhilfe der Diakonie

Mehr als 2.000 Menschen leben in Hamburg obdachlos auf der Straße. Ihre Spende hilft, damit sie das Nötigste bekommen: Essen, Duschen, ärztl. Versorgung und Begleitung auf dem Weg fort von der Straße.

Tag des Ehrenamts

Freiwilliges Engagement ist eine große Bereicherung für alle!

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember dankt Landespastor Dirk Ahrens den vielen freiwillig Engagierten für ihren unermüdlichen Einsatz: „Ihr Engagement ist unverzichtbar!“ Wer Interesse an einem Ehrenamt in der Diakonie hat, sei die frisch überarbeitete Website ans Herz gelegt.


Musikalische Vesper zum 1. Advent

Eröffnung der 59. Spendenaktion von Brot für die Welt

Jedes Jahr am 1. Advent eröffnet die evangelische Hilfsaktion Brot für die Welt ein neues Spendenjahr – inzwischen zum 59. Mal. Das aktuelle Motto: „Wasser für Alle!“ Auch in diesem Jahr feiern wir Gottesdienst: Am 03. Dezember ab 18 Uhr im Michel mit Landespastor Dirk Ahrens.

Hilfe für obdachlose Menschen

Mitternachtsbus: Hotline-Falschmeldung auf Facebook

Auf Facebook kursieren Falschmeldungen: Wenn man nachts einen Obdachlosen draußen schlafen sehe, könne man telefonisch einen "Kälte/ Mitternachtsbus" rufen. Genannt wird für Hamburg die Büro-Nummer des Mitternachtsbusses, die keine Notrufnummer ist. Bei akuter Gefährdung gilt: 112 wählen!


Hamburger Bündnis für eine neue soziale Wohnungspolitik

Wohnungsnot bekämpfen: Stadt muss Anstrengungen verdoppeln

Das Bündnis für eine neue soziale Wohnungspolitik hat heute eine ernüchternde Zwischenbilanz des Senatsprogramms „Gesamtkonzept zur Verbesserung der Versorgung anerkannt vordringlich Wohnungssuchender“ gezogen: Nach einem Jahr ist die Zahl der unversorgt gebliebenen anerkannten Wohnungsnotfälle nicht gesunken. 


Karriere

Neues Projekt Diakonie JobPartner: Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

Personalgewinnung und -bindung sind zu einer zentralen Aufgabe geworden, der sich alle Einrichtungen der Sozialbranche stellen müssen. Um seine Mitglieder dabei zu unterstützen, hat das Diakonische Werk Hamburg das Projekt Diakonie JobPartner initiiert.


Winternotprogramm

Das Winternotprogramm muss für alle zugänglich sein

Seit dem letzten Jahr ist das Winternotprogramm nicht mehr offen für alle. Besonders Menschen aus Osteuropa waren betroffen. Dieses Zwei-Klassen-Prinzip für Obdachlose will die Stadt in diesem Winter fortsetzen. Die Diakonie äußert sich dazu besorgt.


25. September 2017

„Hand in Hand für Norddeutschland“: NDR Aktion für Kinder und Familien in Not

Die Diakonie im Norden ist in diesem Jahr Partner der NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. Ziel ist es, Familien und Kindern in Not zu helfen. Vom 4. bis 15. Dezember informiert der NDR im Aktionsrahmen über die Diakonie-Hilfen für benachteiligte Familien und ruft zu Spenden auf.


Brot für die Welt

Ausländisches Geld für Brot für die Welt

Jan Hendrik war eine Weile in Ost-Asien unterwegs. Wie das oft so ist, hat er noch ein Rest ausländisches Geld mit nach Hause genommen und ist auf dem Rückweg vom Flughafen bei der Diakonie vorbeigekommen, um es für Brot für die Welt zu spenden! Großartig!

Mehr als Pflege. Diakonie.

Jobportal für Pflegefachkräfte

Top-Perspektiven für Einsteiger, Umsteiger und Fachkräfte bei der Diakonie: Attraktive und sichere Arbeitsplätze in der Altenpflege. Tarif-Gehälter, die sich sehen lassen können. Kollegialität, Teamgeist und ein wertschätzendes Arbeitsklima. Über 100 Jobangebote finden Sie im Karriereportal.

FSJ / BFD

Mach den Typencheck!

Du bist mit der Schule fertig und willst Dich vor dem Studium oder dem Beruf sozial engagieren? Dann bist Du hier genau richtig. Wir vermitteln Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD). Welche Stelle zu Dir passt, erfährt Du hier.


Ein Film sagt mehr als viele Worte

Video-Episoden: Gut leben im Alter

Fünf Senioren, fünf Hamburger Lebenswege, fünf persönliche Einblicke, wie Leben im Alter mit Unterstützung gelingt – das vermitteln diese Videos der Diakonie Hamburg.


ServiceTelefon

Unter 040 30 620 300 nehmen wir wochentags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen rund um Kirche und Diakonie in und um Hamburg entgegen.