Zum Inhalt springen
Fachthemen
Fachthemen

Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung - Programm endet am 31.12.2022

Bundesweit hielt das Bundesprogramm „Kita-Einstieg“ Angebote vor, die Einblicke in das System der Kindertagesbetreuung vermittelten und über die Möglichkeiten der frühen Bildung in Deutschland informierten. Zudem förderte „Kita-Einstieg“ Qualifizierungen für Kita-Leitungs- und Fachpersonal. Hier lag der Schwerpunkt im Diakonischen Werk. Das Ende der Laufzeit des Programms ist/war der 31.12.2022.

Folgende Veranstaltungsformate wurden durchgeführt:

  • "Inklusiver Kita-Alltag“ – Eine offene Fortbildungsreihe mit ausgewählten Themenschwerpunkten - in Präsenz sowie als Online-Seminare. Diese kurzen, abwechslungsreich gestalteten Veranstaltungen sind ganz auf einen Themenausschnitt aus dem Themenspektrum der inklusiven Pädagogik konzentriert.
  • Fortbildungen und Prozessbegleitung in Kitas (Inhouse-Veranstaltungen) mit dem gesamten Team oder Teilen des Teams (auch online durchführbar):
    - Ganze und halbe Fach- /Studientage mit Themenschwerpunkten nach Wunsch
    - Themenzentrierte Teambesprechungen und Fallsupervisionen
  • Fachtage mit ausgewählten Themen
    Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an unseren Angeboten haben! Wir führen auch Inhouse Fortbildungen durch. 

Die Hamburger Koordinierungsstelle bei der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (AGFW) Hamburg e. V. unterstützt die Durchführung und die Vernetzung aller Beteiligten.
Ansprechpartnerin: Frau Sandra Berkling, Tel. 040 22 86 45 43-1.

Das Programm wird vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend sowie von der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert. Mehr Informationen zum Bundesprogramm „Kita-Einstieg“: www.fruehe-chancen.de/kita-einstieg.

Amna Janne Akeela, Diakonie Hamburg

Amna Janne Akeela

Bildungsreferentin Kompetenzteam Bildung, Migration und Internationales, Kindertagesbetreuung und Soziales
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54
22767 Hamburg