Zum Inhalt springen
Diakonie pflegt
Diakonie pflegt
Senioren- und Pflegeheime Diakonie Hamburg

Senioren- und Pflegeheime

Wenn die Orientierung im Alltag verloren geht, Sie nach einem Sturz  nicht mehr auf die Beine kommen oder Sie nachts nicht mehr ausreichend betreut werden können, finden Sie in den Senioren- und Pflegeheimen der Diakonie die Hilfe, die Sie brauchen – unabhängig von Ihrem Pflegegrad.

Pflegeberatung

Schreiben Sie uns! Wir beraten Sie umfassend, unverbindlich und kostenlos.

Service-Telefon

Wir helfen Ihnen, die passende Pflege-Einrichtung in Ihrer Nähe zu finden. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Die Ausstattung der Zimmer z.B. mit Bädern, Telefon und Fernsehanschluss sowie einer Notrufanlage für Ihre Sicherheit ist in den Einrichtungen der Diakonie Standard. Meistens umgeben Gärten oder Grünanlagen die Häuser, die zum Wohlfühlen und Spazierengehen einladen.

Unser professionelles Pflegeteam pflegt und betreut Sie liebevoll: Wir helfen bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden und unterstützen Sie beim Essen und Trinken – somit ist für die Grundpflege gesorgt.

Die medizinische Behandlungspflege übernehmen ebenfalls unsere ausgebildeten Pflegekräfte: Sie wechseln Verbände, geben Ihnen Ihre Medikamente, versorgen Ihre Wunden, verabreichen Ihnen Spritzen. Auf Anordnung eines Arztes erhalten Sie besondere pflegerische und medizinische Leistungen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besorgen für Sie bei Fachfirmen verordnete Hilfsmittel, wie etwa Gehhilfen. Für Ihre ärztliche Versorgung arbeiten wir eng mit niedergelassenen Medizinern und Fachärzten zusammen – somit sind Sie auch medizinisch in guten Händen.

Viele unserer Einrichtungen haben besondere Angebote für Menschen mit Demenz oder sind auf die Versorgung von Menschen in der letzten Lebensphase spezialisiert. Auch Kurzzeitpflege bieten unsere Einrichtungen an, zum Beispiel im Übergang vom Krankenhaus zurück in die eigene Wohnung oder wenn pflegende Angehörige phasenweise nicht vesorgen können (Details unter Kurzzeitpflege).

Wir übernehmen für Sie die alltäglichen Arbeiten, wie Wäschewaschen und Putzen, und bieten ein reiches Programm an Beschäftigungs- und Kontaktmöglichkeiten. Es reicht von Gymnastik über Gedächtnistraining und Malen bis hin zu Schach und Singen. Aufführungen, Feste und Konzerte runden das Betreuungs- und Kulturprogramm ab.

Die Mitarbeitenden in den Küchen bereiten Ihnen täglich von den Hauptmahlzeiten bis zu kleinen Snacks Essen zu, das nicht nur für jeden Geschmack etwas bietet, sondern auch für jede gesundheitliche Situation.

Sie bestimmen selbst, in wieweit Sie am Gemeinschaftsleben teilnehmen möchten oder ob Sie lieber Ihre Ruhe haben wollen. Wir schützen und bewahren Ihre Privat- und Intimsphäre und schaffen Freiräume für Ihre persönlichen Bedürfnisse.

Wenn Sie möchten, können Sie auch unser christlich-diakonisches Angebot mit Gottesdiensten und Andachten wahrnehmen. Über seelsorgerliche Angebote und die Zusammenarbeit mit Pastoren und Kirchengemeinden unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen in Krisensituationen und bei den kleinen Sorgen und Nöten des Alltags.

Welche Senioren- und Pflegeheime der Diakonie Hamburg ganz in Ihrer Nähe sind, sehen Sie auf unserer Karte. Geben Sie Ihre Adresse ein und nehmen Sie Kontakt auf. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig zu orientieren, um im Pflegefall einen Platz am Ort Ihrer Wahl zu bekommen. Wenn Sie kurzfristig einen Pflegeplatz benötigen, fragen Sie bitte unsere Pflege-Einrichtungen direkt an. 

Was kostet ein Platz im Pflege-/Seniorenheim?

Video :Leben im Senioren- und Pflegeheim

Platzhalter für YouTube Video. Klicken um das Video anzuzeigen. - Leben im Senioren- und Pflegeheim

Die Senioren- und Pflegeheime der Diakonie bieten umfassende Versorgung und ein neues Zuhause. Doch es ist kein einfacher Schritt, die eigenen vier Wände zu verlassen. Annemarie Eickelmann brauchte Zeit zum Eingewöhnen, aber jetzt ist sie froh, im Heim zu leben.

  

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail