Zum Inhalt springen
Fachthemen
Fachthemen

Migration/Integration

Ziel der diakonischen Arbeit in dem Arbeitsfeld Migration ist es, dass Migrantinnen und Migranten ihre Partizipationsrechte und -chancen besser wahrnehmen können. Wir wollen dazu beitragen, dass diese Rechte und Chancen gestärkt werden, dass Diskriminierung abgebaut und dass eine Haltung von Gleichberechtigung und Respekt gefördert wird. Vor diesem Hintergrund berät und unterstützt das Diakonische Werk Hamburg Mitgliedseinrichtungen, die in diesem Bereich tätig sind oder die in ihrer Arbeit mit diesen Querschnittsthemen berührt sind und leistet Lobbyarbeit für Menschen mit Migrationsgeschichte.

Leistungen des Diakonischen Werks Hamburg rund um das Arbeitsfeld Migration/Integration:

  • Fachliche Unterstützung, Vernetzung und Begleitung der kirchlichen Migrations- und Flüchtlingsarbeit in Hamburg
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen in dem Arbeitsbereich
  • Fachpolitische Lobbyarbeit gegenüber Politik, Verwaltung und allgemeiner Öffentlichkeit
  • Fortbildungen und Fachveranstaltungen
  • Initiierung und Begleitung von Projekten, u.a. auch durch finanzielle Unterstützung aus einem Initiativfonds
  • Förderung der interkulturellen Öffnung der Diakonie und ihrer Mitgliedseinrichtungen
    (siehe Interkulturelle Arbeit)

Bettina Clemens

Migration, Flucht und Interkulturelle Arbeit
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54
22767 Hamburg
Marja van-Harten, Diakonie Hamburg

Marjan van Harten

Migration, Flucht und Interkulturelle Arbeit & Kita-Einstieg
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54
22767 Hamburg

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail

Wir helfen Ihnen

Rat & Hilfe in unterschiedlichen Lebenslagen