Zum Inhalt springen
Beratung & Hilfe
Beratung & Hilfe

Die Diakonie bietet in Hamburg zahlreiche Angebote für Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Die Sozialpsychiatrie bietet passgenaue Hilfen für Menschen, die psychisch erkrankt oder davon bedroht sind. Die Unterstützung zielt auf ein eigenständiges selbstbestimmtes Leben ab, kann kurzfristig erfolgen, bietet Beratung in Lebenskrisen oder kann langfristig erfolgen.

Wir helfen Ihnen: Zum Beispiel, wenn es Ihnen besonders schlecht geht, Sie Hilfe im Alltag benötigen oder bei der Suche nach einer für Sie passenden Arbeit. In Hamburg hat die Diakonie stadtweit vielfältige Angebote zur Unterstützung von psychisch erkrankten Menschen. Die diakonischen Träger bilden somit in allen Bezirken ein großes Netzwerk für Betroffene und Angehörige.

Die Begegnungsstätten in der "Assistenz in der Sozialpsychiatrie" sind erste Anlaufstelle für psychisch belastete und erkrankte Menschen. Sie sind zentraler Ort der professionellen Beratung, Begleitung, Begegnung. Die Angebote stehen allen Menschen zur Verfügung, zögern Sie nicht die Einrichtungen zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen.  

Unsere Einrichtungen bieten Hilfen im Bereich Wohnen, Arbeit und Beschäftigung und in der Assistenz in der Sozialpsychiatrie. Zu allen Angeboten gelangen Sie über die Karte. 

  

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail