Zum Inhalt springen
Beratung für Familien in den Elbvororten
Beratung für Familien in den Elbvororten

Beratung für Familien in den Elbvororten

Beratung für Familien in den Elbvororten

Wir bieten Beratung für Familien in den Stadtteilen Nienstedten, Iserbrook, Blankenese, Sülldorf oder Rissen.

Terminvereinbarung
Die Termine werden über die Erziehungsberatungsstelle Altona West vereinbart. Sie finden mittwochs in den Räumen der Stadtteilmütter in Sülldorf statt.

Sülldorfer Landstraße 157
22589 Hamburg

Sie können bei Bedarf auch als Videokonferenz durchgeführt werden.

Wer wir sind und wie wir arbeiten
Die Mitarbeiterin in den Elbvororten ist Sozialpädagogin und systemische Beraterin. Sie arbeitet wertschätzend und ressourcenorientiert, um mit Familien und Familienangehörigen gemeinsam passende Lösungen zu entwickeln. Beratungstermine bietet sie zum Beispiel in Form von Einzelberatung oder mit der ganzen Familie, den Eltern oder in Gruppen an.

  • Die Beratung ist kostenlos.
  • Die Beraterin ist zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Eltern, Mütter, Väter, Erziehungsberechtigte

  • Sie fühlen sich gestresst und möchten neue Lösungen finden?
  • Sie machen sich Sorgen um Ihr Kind?
  • Es gibt Konflikte in der Familie oder mit dem anderen Elternteil?

Wir unterstützen Sie darin, in schwierigen Zeiten und/oder veränderten Lebenssituationen den für Sie und Ihre Familie passenden Weg zu finden.

Kinder und Jugendliche
Du wünschst dir einen sicheren Ort zum Reden?

  • Du hast Probleme, bei denen du gerade nicht weiter weißt?
  • Du wünschst Dir Unterstützung nach Corona & Homeschooling?

Bei uns bist du richtig! Gern vereinbaren wir einen Termin und unterstützen dich auf deinem Weg.

Hamburg-Bezirksamt-Altona

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bezirksamtes Altona gefördert.

Einrichtungen

Beratung für Familien in den Elbvororten

Sülldorfer Landstraße 157
22589 Hamburg

Kontakt zum ServiceCenter Kirche und Diakonie

Wenn Sie zu Ihren Fragen auf unserer Seite keine Antworten gefunden haben, hilft Ihnen das ServiceCenter Kirche und Diakonie Hamburg gerne weiter.

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten aus der diakonischen Arbeit regelmäßig per E-Mail