Diakonie Hamburg
 

Pressemeldungen


18. Juni 2010

Diakonie Schuldnerberatung informiert am 22. Juni, 10 bis 16 Uhr

Am 22. Juni von 10 bis 16 Uhr laden die Diakonischen Schuldnerberatungen in Altona (Königstraße 54), Barmbek (Wohldorfer Straße. 7) und Billstedt (Schiffbeker Weg 20) zur Schuldnerberatung ohne vorherige Anmeldung ein.


15. Juni 2010

Das neue Diakonie-Projekt "SeelenHalt" unterstützt psychisch kranke Eltern und deren Kinder

Das Diakonische Werk Hamburg stellte heute in seinen Räumen in der Königstraße das neue Projekt "SeelenHalt" vor. Das Projekt unterstützt Familien mit psychisch erkrankten Eltern.


11. Juni 2010

Diakonie-Einrichtung “Sperrgebiet” feiert 25jähriges Bestehen: ”Da kann ich hin”

Etwa 150 Gäste feierten am heutigen Nachmittag im Kirchhof St. Georg das 25-jährige Bestehen der diakonischen Einrichtung “Sperrgebiet”. Das Sperrgebiet bietet seit 1985 Schutz und Perspektiven für Straßenmädchen in St. Georg.


27. Mai 2010

Gemeinsame Pressemitteilung: Spezialisierte ambulante Palliativversorgung in Hamburg umgesetzt - Palliativ Care Teams versorgen Todkranke zuhause

Wenn Schwerkranke zu Hause bleiben wollen, haben sie ein Recht auf Hilfe, sie haben einen Anspruch auf medizinische Versorgung mit Palliativmitteln.


10. Mai 2010

Dorothee-Sölle Haus als Haus für alle von Ökoprofit Hamburg ausgezeichnet

Die erfolgreichen Absolventen des 13. ÖKOPROFIT-Einsteigerprogramms wurden am 23. April in der Handelskammer von der Leiterin des Amtes für Immissionsschutz und Betriebe, Frau Dr. Köpke, für ihr Engagement im Umwelt- und Klimaschutz ausgezeichnet.


20. April 2010

Entwicklungspolitik: Senat ernennt zwölf Mitglieder des Rates für nachhaltige Entwicklungspolitik

Der Senat hat heute die zwölf Mitglieder des Rates für nachhaltige Entwicklungspolitik ernannt. Das neue Beratungsgremium soll im Auftrag des Senats fachliche Gutachten und Empfehlungen zu den Schwerpunkten seiner entwicklungspolitischen Arbeit erstellen.


12. April 2010

Bilanzkonferenz “Fünf Jahre Hartz IV in Hamburg” Abwimmeln, Abschrecken, Ausgrenzen

Eine Dokumentations- und Interventionsstelle SGB II in Hamburg aufbauen, den Hamburger Sonderantrag auf ALG II abschaffen und den HVV, Museen und Theater kostenlos nutzen können.


26. März 2010

Pläne zur Erhöhung der Kita-Gebühren: keine höhere Belastung für Hartz-IV-Empfänger

Die Diakonie Hamburg begrüßt, dass Senator Wersich laut Hamburger Abendblatt auf die Verschlechterung der Standards in den Kitas durch Kürzungen verzichten will und stattdessen eine alte Forderung der Wohlfahrtspflege aufgreift.


25. März 2010

Hamburger Diakonie begrüßt Mindestlohn für Pflegekräfte

Die Diakonie Hamburg begrüßt, dass sich die Kommission auf einen Mindestlohn für Pflegehilfskräfte von 8,50 Euro in den westdeutschen Bundesländern und 7,50 Euro in den ostdeutschen Bundesländern geeinigt hat.


4. März 2010

Streikrecht in der Diakonie: Position der Diakonie auch für Hamburg bestätigt

Das Urteil des Arbeitsgerichtes Bielefeld bestätigt, dass die Streikaufrufe in diakonischen Einrichtungen im Herbst letzten Jahres unzulässig waren und künftig nicht wiederholt werden dürfen. Dies gilt entsprechend auch für den jüngsten Streik im Diakonie-Klinikum Hamburg.


1. März 2010

Diakonisches Werk Hamburg: Warnstreik im Diakonieklinikum nicht rechtmäßig

Der für morgen angekündigte Warnstreik im Diakonieklinikum Hamburg ist nach Auffassung des Diakonischen Werkes Hamburg nicht rechtmäßig.


9. Februar 2010

Hamburger Diakonie begrüßt Hartz-IV-Urteil: Regelsätze schnell anpassen und für Hamburgs arme Kinder ergänzen

Die Hamburger Diakonie begrüßt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zu den Hartz-IV-Regelsätzen.


28. Januar 2010

Diakonie Katastrophenhilfe startet zweiten Hilfsflug für Jacmel

Stuttgart/Hamburg/Port-au-Prince, 28. Januar 2010. Die Diakonie Katastrophenhilfe schickt zum zweiten Mal Hilfsgüter nach Haiti.  


28. Januar 2010

Diakonie Hamburg ruft erneut zu Spenden für Haiti auf

Am 29. Januar wird ein Airbus von Hamburg-Finkenwerder mit 10 Tonnen Räumwerkzeugen der Diakonie Katastrophenhilfe nach Haiti starten.  


27. Januar 2010

Europäisches Jahr 2010 gegen Armut und soziale Ausgrenzung

Nationale Armutskonferenz und Diakonie Hamburg zum Europäischen Jahr 2010 gegen Armut und sozialer Ausgrenzung: „Armut und Ausgrenzung überwinden – in Gerechtigkeit investieren“


18. Januar 2010

Nordelbische Kirche und Diakonie rufen zu Spenden auf: „Die Stadt Port-au-Prince existiert nicht mehr“

Hamburg/ Kiel, 18. Januar 2010. Nach dem schweren Erdbeben auf Haiti appellieren Bischof Gerhard Ulrich für die Nordelbische Kirche und die Landespastorinnen Annegrethe Stoltenberg und Petra Thobaben für die Diakonie Katastrophenhilfe an die Hilfsbereitschaft der Menschen in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die ...

14. Januar 2010

Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden für Erdbebenopfer in Haití

Ein schweres Erdbeben hat am Dienstag den Karibikstaat Haití verwüstet. Krankenhäuser, Schulen und unzählige Häuser sind eingestürzt, zahlreiche Menschen wurden unter den Trümmern begraben.


6. Januar 2010

Demenzkranke sind Opfer der Kürzungen im Sozialhaushalt

Langwierige Verhandlungen der Hamburger Diakonie mit der Behörde für Gesundheit und Soziales (BSG) zur Finanzierung von Wohngemeinschaften für Demenzkranke in stationären Einrichtungen sind jetzt gescheitert.


Seite 18 von 18