Pressemitteilungen | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg
 

Pressemeldungen


20. September 2021

Diakonie Hamburg stellt am Weltkindertag ihr Projekt für Kinder- und Jugendrechte vor

Auf die Rechte junger Menschen aufmerksam zu machen und darüber mit Kindern ins Gespräch zu kommen – darum ging es am Weltkindertag auf dem Platz der Kinderrechte. Und beim neuen Diakonie-Projekt.


15. September 2021

Rekord-Spenden: Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit veröffentlicht Jahresbericht

Die Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit legt den Jahresbericht 2020 vor und zieht für das Corona-Jahr eine positive Bilanz. Mit dem Rekord-Spendenergebnisses von 1,26 Millionen € konnten obdachlose und kranke Menschen, Kinder und Familien und Menschen in schwierigen Lebenslagen gefördert werden.


6. September 2021

Diakonisches Werk Hamburg als ÖkoFaire Einrichtung ausgezeichnet

Bischöfin Kirsten Fehrs hat heute Mittag das Diakonische Werk Hamburg als „ÖkoFaire Einrichtung“ ausgezeichnet. Damit wurden die Umstellungen im Wirtschaften unter konsequenter Berücksichtigung ökologischer und sozialer Kriterien gewürdigt.


2. September 2021

Menschen aus Afghanistan helfen und Perspektiven bieten

„Wir sind froh, dass Hamburg schnell bereit war, eine erste Gruppe Menschen aus Afghanistan aufzunehmen und zu versorgen", so Landespastor Dirk Ahrens. Nun sollten Regelungen auf den Weg gebracht werden, um Menschen in Afghanistan und den Nachbarländern zu helfen.


30. August 2021

325 junge Menschen starten einen Freiwilligendienst bei der Diakonie - Kurzentschlossene können sich noch bewerben

Im neuen "FSJ 4 International" können Teilnehmende ein Sprachzertifikat erwerben. Es gibt noch frei Plätze für Kurzentschlossene.


26. August 2021

Großes Vertrauen in Brot für die Welt: 1,46 Millionen Euro Spenden aus Hamburg für das Evangelische Hilfswerk in 2020

Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr in Hamburg 1,46 Millionen Euro Spenden und Kollekten erhalten und lag damit etwas über dem Ergebnis von 2019. Bundesweit wurden im vergangenen Jahr mehr als 76 Millionen Euro für das evangelische Hilfswerk gespendet, 12,4 Millionen Euro mehr als im Vorjahr.


20. August 2021

Neuer E-Bus für obdachlose Menschen

Diakonie kann dank Spenden im Jubiläumsjahr des Hamburger Mitternachtsbusses ein Elektromobil anschaffen und spart so jährlich 3000 kg CO2 ein. Ab morgen bringt das neue Fahrzeug jede Nacht Unterstützung direkt zu den Schlaf- und Sammelplätzen obdachloser Menschen.


11. August 2021

Diakonie Hamburg startet „Loverboy“-Präventionsprojekt FairLove

Sie suchen gezielt nach jungen Mädchen, spielen ihnen die große Liebe vor und zwingen sie dann in die Prostitution – um Betroffene vor der sogenannten „Loverboy“-Methode zu schützen, startet die Diakonie Hamburg am 18. August das Projekt „FairLove“.


7. Juli 2021

Stärkung und Entlastung – die kostenlosen Kurse der Hamburger Angehörigenschule helfen pflegenden Angehörigen

Die Hamburger Angehörigenschule bietet von Juli bis Dezember 2021 über 130 kostenlose Kurse in ganz Hamburg an. Pflegende Angehörige bekommen kompakte Informationen und Tipps rund um Pflege und Betreuung. Neu dabei: Die Angehörigengespräche in drei Stadtteilen und Online-Kurse!


1. Juli 2021

Diakonie-Stiftung startet Aktion „Guter Schulstart“: Mitmachen ist ganz einfach!

Heute startet die Aktion „Guter Schulstart“ der Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit. Bis zum 3. August 2021 sind Hamburgerinnen und Hamburger aufgerufen, Schulmaterialien und Schultüten abzugeben und damit Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Lebensumständen zu helfen.


29. Juni 2021

10 Jahre Bundesfreiwilligendienst – Diakonie Hamburg zieht Bilanz

Seit Einführung des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) vor 10 Jahren haben insgesamt rund 3.000 Freiwillige einen BFD in den Einrichtungen der Diakonie Hamburg absolviert. Sie leisten ebenso wie die Freiwilligen im erfolgreichen Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) einen wichtigen Dienst an der Gesellschaft.


28. Juni 2021

Ehrenamt finden leicht gemacht – Online-Portal der Diakonie startet

Unser neuer Service für alle, die sich in Hamburg ehrenamtlich sozial engagieren wollen: Die Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit startet das Online-Portal „Ehrenamt finden“. Wenige Klicks führen zum freiwilligen Engagement in 10 Bereichen, drei Zeitkategorien "kurz und gut", "hin und wieder" und "Dauerbrenner".


16. Juni 2021

Verlängerte Freistellungsgebiete: Vertane Chance in der Wohnungspolitik

Als enttäuschend und völlig falsches wohnungspolitisches Signal bewertet das Bündnis für eine neue soziale Wohnungspolitik die jetzt vom Senat beschlossene weitgehende Verlängerung der Freistellungsgebiete.


3. Juni 2021

Hotelunterbringung von Obdachlosen bietet Perspektiven

Ein Hotelzimmer zum Schutz vor Corona und Kälte ohne Vorbedingungen für obdachlose Menschen – das war die Idee. Nun endet das spendenfinanzierte Projekt mit einer positiven Bilanz und guten Nachrichten.


2. Juni 2021

Reden hilft – Angehörigengespräche ab Juni in weiteren Stadtteilen Hamburgs

Die Gesprächsrunden für pflegende Angehörige gibt es seit 2019 bei der Diakonie in Hamburg-Altona. Ab Juni 2021 starten die Gesprächsrunden auch in Harburg und Bergedorf. Aufgrund der guten Resonanz erweitert die Hamburger Angehörigenschule mit der Diakonie Hamburg das Angebot auf 17 Termine im 2. Halbjahr.


21. Mai 2021

„Demenz Anker“ von SeniorPartner Diakonie und Alzheimer Gesellschaft startet in Bergedorf

Um Menschen mit Demenz und Angehörige in ihrem Umfeld und Aktivitäten im Alltag zu unterstützen und zu stärken, haben SeniorPartner Diakonie Bergedorf und die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. das Projekt „Demenz Anker Bergedorf“ gegründet.


18. Mai 2021

Digitale Infobörse: Alles rund um das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

Wie geht es weiter nach der Schule? Im FSJ oder BFD kann man sich orientieren, mit Menschen arbeiten und die Zeit sinnvoll nutzen. Fachkräfte und Freiwillige informieren auf einer digitalen Infobörse am Do. 20. Mai 2021, 18.00 Uhr.


11. Mai 2021

Diakonie Hamburg kritisiert Reformentwurf der Pflegeversicherung: Nachbesserung bei Personalausstattung und Reduktion der Eigenanteile nötig

„Der Reformentwurf, den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in der letzten Woche vorgelegt hat, ist nicht nur enttäuschend, sondern ist ein Rückschritt für alle pflegebedürftigen Menschen und Pflegekräfte“, kritisiert Katrin Kell, Leitung Fachbereich Pflege und Senioren.


7. Mai 2021

Diakonie Hamburg startet Instagram-Kanal für Altenpflege

Der Kanal @mehralspflege auf Instagram berichtet über das Arbeitsfeld Altenpflege mit Videos, Interviews, Fakten und Informationen. Im Mittelpunkt stehen über zehn Pflegekräfte aus diakonischen Einrichtungen aus ganz Hamburg.


6. Mai 2021

Der Bundesfreiwilligendienst bietet vielfältige Chancen für Menschen über 27 Jahre

Auch Menschen, die älter als 27 Jahre sind, bietet der Bundesfreiwilligendienst (BFD) die Möglichkeit, sich ein Jahr lang sozial zu engagieren. Ob schon im Ruhestand oder auf der Suche nach einem Wiedereinstieg in den Beruf - in vielefältigen Einsatzbereichen sammeln die Freiwilligen wertvolle Erfahrungen.


Seite 1 von 22