Zum Inhalt springen
Migrationsberatung
Migrationsberatung

Migrationsberatung

Wir beraten Migrant/innen aller Nationalitäten ab 28 Jahren - vor allem dann, wenn sie neu in Hamburg sind

Wir unterstützen und beraten bei:

  • Behördenangelegenheiten
  • Aufenthalts- und Einbürgerungsfragen
  • Familienzusammenführung
  • Vermittlung von Integrationskursen
  • Infos zur beruflichen Weiterbildung
  • Suche nach geeigneter Kinderbetreuung
  • familiären Konflikten

 

Terminvereinbarung

Es finden keine offenen Sprechstunden statt. Bitte melden Sie sich vorab telefonisch oder per E-Mail, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. 

 

Kontaktieren Sie uns  im Diakonischen Werk Altona 

Königstraße 54, 22767 Hamburg: Telefon/Verwaltung (040) 30 62 03 12,  E-Mail mbe@diakonie-hamburg.de

Die telefonischen Sprechzeiten sind: Montag und Dienstag von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und am Donnerstag von 12.00 Uhr  bis 14.00 Uhr 

Und im Integrationszentrum Barmbek 

Winterhuder Weg 31, 22085 Hamburg:

Dr. Esebio Abalo Telefon: 040 3577199-77  E-Mail abalo@diakonie-hamburg.de

Joanna Reszka Telefon: 040 3577199-58 E-Mail reszka@diakonie-hamburg.de 

Sprachen:
Wir beraten auf Armenisch, Deutsch,  Englisch, Ewe, Mina, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Türkisch. Andere Sprachen sind auf Anfrage möglich. 

Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Kontakt

Hoeft-Diakonie-Hamburg

Lina Hoeft

Leitung verbundene Einrichtung Migration
Migrationsberatung
Königstraße 54
22767 Hamburg

MBE-Standort Königstraße 54, 22767 Hamburg

MBE-Standort Winterhuder Weg 31, 22085 Hamburg

Kontakt zum ServiceCenter Kirche und Diakonie

Wenn Sie zu Ihren Fragen auf unserer Seite keine Antworten gefunden haben, hilft Ihnen das ServiceCenter Kirche und Diakonie Hamburg gerne weiter.

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten aus der diakonischen Arbeit regelmäßig per E-Mail