Diakonie Hamburg Diakonie Hamburg

 
17. Januar 2019

Kinderschutz: Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

Das Diakonische Werk Hamburg begrüßt die Empfehlungen der Enquete-Kommission „Kinderrechte und Kinderschutz stärken“. Dies gilt besonders für das zentrale Thema der Kommission, die „Einhaltung von Regeln“.   


10. Januar 2019

Diakonie präsentiert: „Demenz interaktiv begreifen“

Wie fühlt es sich an, wenn ich von Demenz betroffen bin? Wenn ich ganz alltägliche Aufgaben nicht mehr bewältigen kann? Mit unserem neuen Angebot können Interessierte an 13 Stationen nachempfinden, wie sich eine Demenz und die damit verbundenen Einschränkungen auswirken.


Quartier Spannskamp

Premiere: Eine neue "Pflege-WG" für Hamburg

Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks hat eine diakonische Wohn-Pflege-Gemeinschaft eröffnet – es ist die erste solche "WG" in Hamburg für pflegebedürftige Menschen, die nicht demenzkrank sind. Die Bewohner haben eigene Appartements und einen Gemeinschaftsbereich.

Hilfe für obdachlose Menschen

Mitternachtsbus: Hotline-Falschmeldung auf Facebook

Auf Facebook und Twitter kursieren wieder Falschmeldungen: Wenn man nachts einen Obdachlosen draußen schlafen sehe, könne man telefonisch einen "Kälte/ Mitternachtsbus" rufen. Genannt wird für Hamburg die Büro-Nummer des Mitternachtsbusses, die keine Notrufnummer ist. Bei akuter Gefährdung gilt: 112 wählen!


12. Dezember 2018

Hilfe für Obdachlose muss einladender werden und wieder für alle nutzbar sein

In diesem Winter sind bereits vier Obdachlose in Hamburg gestorben. Um weitere Todesfälle zu verhindern, fordert die Diakonie Hamburg, dass das Winternotprogramm auch tagsüber öffnet und anonym für alle zugänglich ist.  


Jetzt mit zwei Klicks bewerben

Neues Jahr, neuer Job in der Altenpflege?!

Unsere Altenpflege-Einrichtungen freuen sich auf Fachkräfte, Azubis, Quer- und Wiedereinsteiger. Alle aktuellen Stellenangebote und viele Infos finden Sie hier:

FSJ / BFD

Mach den Typencheck!

Du bist mit der Schule fertig und willst Dich vor dem Studium oder dem Beruf sozial engagieren? Dann bist Du hier genau richtig. Wir vermitteln Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD). Welche Stelle zu Dir passt, erfährt Du hier.


Ein Film sagt mehr als viele Worte

Video-Episoden: Gut leben im Alter

Fünf Senioren, fünf Hamburger Lebenswege, fünf persönliche Einblicke, wie Leben im Alter mit Unterstützung gelingt – das vermitteln diese Videos der Diakonie Hamburg.


ServiceTelefon

Unter 040 30 620 300 nehmen wir wochentags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen rund um Kirche und Diakonie in und um Hamburg entgegen.