Rat & Hilfe für die Menschen in der Stadt | Diakonisches Werk Hamburg

Diakonie Hamburg Diakonie Hamburg

 

Wohnungslosenhilfe

Diakonie begrüßt Pläne der Ampel-Koalition

Als erfreuliches Signal begrüßt das Diakonische Werk Hamburg die Formulierungen im Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP, Obdach- und Wohnungslosigkeit bis 2030 zu überwinden.


Kompletten Lockdown vermeiden

Sorge um erneuten Anstieg häuslicher Gewalt

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen (25.11.) warnen die Diakonie Hamburg und das Frauenwerk der Nordkirche vor den Folgen eines möglichen kompletten Lockdowns.


Aktion „Echte (Kinder-)Rechte?“

Junge Menschen fordern: „Sprecht mehr mit uns!“

Junge Menschen aus diakonischen Einrichtungen hatten Verantwortliche aus Politik und Diakonie zu Gast und sprachen über ihr Leben in der Pan-demie und die damit verbundenen Einschrän-kungen ihrer Rechte. Sie wünschen sich mehr Austausch mit Verantwortlichen in Politik und Diakonie.


16. Hamburger Demenzgespräch

Demenz und Ernährung – Tipps für Angehörige und Pflegende

Über die Ernährung kann man Demenzerkrankten helfen. Wie genau - darüber sprechen eine Krankenpflegerin und zwei Forscher beim 16. Hamburger Demenzgespräch der Diakonie am 24. November.


Weihnachten für alle!

Diakonie-Stiftung sammelt Geschenke für Menschen in Hamburg

Bei der Aktion "Weihnachten für alle" sind Hamburgerinnen und Hamburger im dritten Jahr dazu aufgerufen, kleine Päckchen mit speziellem Inhalt für Menschen zu packen, die sonst keine Geschenke erhalten. Sie setzen damit ein Zeichen gegen Einsamkeit und senden die Botschaft: Wir denken an euch! Die Diakonie-Stiftung ...

ServiceTelefon

Unter 040 30 620 300 nehmen wir wochentags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen rund um Kirche und Diakonie in und um Hamburg entgegen.