Diakonie Hamburg

Freiwilligenengagement

Lupe

Freiwillig Engagierte bringen Zeit, Ideen und Know-how ein, schaffen neue Angebote und ergänzen die Arbeit der hauptamtlichen Kräfte. Für Einrichtungen, Gemeinden und Projekte sind Freiwillige eine große Bereicherung.

 

Freiwillige arbeiten unentgeltlich, doch ist ihre Mitarbeit nicht ganz „umsonst“. Strukturierte Einbindung, Koordination und Begleitung sind unabdinglich.  

 

Eine gewinnbringende Zusammenarbeit stellt damit Anforderungen an Einrichtungen und hauptamtliche Mitarbeitende — hier möchten wir Sie als Mitgliedseinrichtung des Diakonischen Werkes unterstützen.

 

 

Die Fachberatung Freiwilligenengagement bietet Ihnen:

 

  • Fort- und Weiterbildung in den Gebieten Freiwilligenkoordination und -management

  • Fachtage und Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen der Freiwilligenkoordination im Spannungsfeld gesellschaftlicher Entwicklungen

  • Auf ihre Einrichtung zugeschnittene Inhouse-Schulungen zu Themen der Freiwilligenkoordination und des Freiwilligenmanagements

  • Interessensvertretung im AKTIVOLI-Landesnetzwerk Hamburg e.V. sowie in fachpolitischen Gremien auf Landes- und Bundesebene

  • persönliche Organisationsberatung im Bereich der Zusammenarbeit mit Freiwilligen

  • Bekanntmachung Ihrer Engagementangebote im Rahmen von Informationsabenden und Workshops für Freiwillige sowie der AKTIVOLI-Freiwilligenbörse und in der persönlichen Engagementberatung

  • aktuelle Informationen über rechtliche Aspekte, Fachveranstaltungen, Entwicklungen und Trends im Bereich Freiwilligenengagement

  • Praxis-Tools für Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren

  • Möglichkeiten für Austausch und kollegiale Beratung

Melden Sie sich gerne mit Ihren Wünschen und Anliegen bei uns!

huber@diakonie-hamburg.de / Telefon 040 30 62 0-214


 

Fort- und Weiterbildungsangebote: Freiwilligenkoordination und Freiwilligenmanagement

Wir bieten eine Reihe von unterschiedlichen Fortbildungsformaten zu Fragen und Aufgaben rund um das Thema Freiwilligenkoordination und Freiwilligenmanagement an. Hier werden die wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche Freiwilligenkoordination vermittelt, und es gibt Möglichkeiten der Weiterqualifikation und ...