Zum Inhalt springen
Soziale Beratungsstelle Harburg/ Wilhelmsburg
Soziale Beratungsstelle Harburg/ Wilhelmsburg

Soziale Beratungsstelle Harburg/ Wilhelmsburg

Die Soziale Beratungsstelle Harburg / Wilhelmsburg ist eine Hilfseinrichtung für wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen im Bezirk Harburg und im Stadtteil Wilhelmsburg. 

Wir bieten: 

  • eine offene Sprechstunde für kleinere Anliegen und Notfälle
  • Einzelfallhilfen nach §§ 67 SGB XII
  • Straßensozialarbeit
  • Sozialberatung
  • Beratung bei Problemen mit der Mietzahlung

Unsere Beratung ist freiwillig, kostenlos und unabhängig. Die Beratungsstelle liegt zentral in der Nähe des S-Bahnhofes Harburg-Rathaus und ist sehr gut mit Bus und Bahn erreichbar.

Wir unterstützen:

  • bei der Sicherung der Wohnung, zum Beispiel bei Mietschulden
  • beim Beantragen von Sozialleistungen (z.B. Arbeitslosengeld I und II, Kindergeld, Wohngeld etc.)
  • bei der Existenzsicherung im Fall von Mittellosigkeit
  • beim finanziellen Haushalten inklusive der Möglichkeit einer freiwilligen Geldverwaltung
  • bei der Unterkunfts- oder Wohnungssuche
  • bei der Entwicklung einer beruflichen Perspektive
  • beim Kontakt zu Ämtern, Behörden und Vermieter*innen
  • bei psychischen Belastungen und Krisen
  • beim (Über)leben auf der Straße

Um unsere Beratung wahrnehmen zu können, müssen Ratsuchende nicht in unsere Einrichtung kommen. Wir suchen Menschen auch auf der Straße, öffentlichen Plätzen oder an Treffpunkten wie Essensausgabe- oder Notschlafstellen auf.

Als Beratungsstelle vermieten wir selbst keine Wohnungen oder Zimmer.

Offene Sprechstunde - ohne Termin zu folgenden Zeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag 9.00-13.00 Uhr
Anmeldung bis 12.30 Uhr

Für Berufstätige nach Vereinbarung.

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail