Diakonie Hamburg

Zentrum für Beratung, Seelsorge und Supervision

Evangelische Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe-, Partnerschafts- und Lebensfragen

Kommen Sie mit sich und der Welt nicht zurecht? Brauchen Sie Rat bei wichtigen Entscheidungen? Haben Sie Streit in der Familie? Machen Sie sich Sorgen um Ihre Kinder? Sind Sie in Ihrer Ehe oder Partnerschaft unglücklich? Sprechen Sie mit uns! Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung von Lebenskrisen und Konflikten. Sie können über alles offen reden. Alle Gespräche sind vertraulich.

Wir bieten an:

  • Erziehungsberatung
  • Familientherapie
  • Kindertherapie
  • Eheberatung / Paarberatung
  • Krisenintervention
  • Beratung bei Trennung und Scheidung
  • Supervision



Büro-Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 9.30-16.00 Uhr / Freitag 9.30-12.00 Uhr

Offene Sprechzeiten: Montag 17.30-19.00 Uhr / Mittwoch 14.00-15.30 Uhr


 

Webmail-Beratung

Sie können sich auch mit einer E-Mail an uns wenden. Für vertrauliche Anfragen steht eine gesicherte Webmail-Verbindung zur Verfügung.      

Eheberatung und Paarberatung

Durch eine Partnerschaft erhoffen sich die meisten Menschen Glück und Zufriedenheit im Leben, doch genau dort erfahren viele auch Kränkung, Streit und persönliche Niederlagen – manchmal sogar verdeckte oder offene häusliche Gewalt. Hier kann Paarberatung – gegebenfalls auch eine Trennungsberatung - helfen.

Lebensberatung und Einzelberatung

Manchmal wächst einem alles über den Kopf und es braucht mehr als das Gespräch mit Freunden oder Familienangehörigen zur Bewältigung von Konflikten, Sorgen und Krisen.

Erziehungsberatung

Bei persönlichen oder familienbezogenen Problemen können sich Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erziehungsberechtigte an unsere Erziehungsberatungsstelle wenden.

Trennungsberatung

Häufig wenden sich Eltern während oder auch nach einer vollzogenen Trennung an die Beratungsstelle, um miteinander und für das Wohl des/der gemeinsamen Kind/er Absprachen und Regelungen für den Umgang miteinander zu finden.

Spieltherapie

Kinder sind die schwächsten Glieder in unserer Gesellschaft. Sorgen und Probleme ihrer Eltern beeinträchtigen unmittelbar auch ihr Leben. Unser Angebot einer Spieltherapie soll hier Unterstützung geben und Spielräume für Kinderseelen schaffen.

SeelenHalt – Hilfe für Familien psychisch erkrankter Eltern

Wenn ein Elternteil in eine seelische Krise gerät oder psychisch erkrankt ist, leisten alle Familienmitglieder viel, um den Alltag zu bewältigen. Sie brauchen besondere Unterstützung. Wir bieten Hilfe für alle Familienmitglieder. Die Beratung ist für die Familien kostenfrei.

Supervision

Wir vermitteln Supervision für Gruppen, Teams oder einzelne Mitarbeiter von Non-Profit-Organisationen wie Kirchengemeinden, kirchliche und diakonische Einrichtungen oder im sozialen Bereich engagierte Organisationen. Alle unsere SupervisorInnen haben eine qualifizierte Ausbildung.

So erreichen Sie uns

Zweimal wöchentlich (montags 17:30 – 19:00 und mittwochs 14:00 – 15:30) können Sie ohne vorherige Anmeldung in eine unserer offenen Sprechzeiten kommen. Dort führen Sie mit einer Beraterin oder einem Berater ein erstes persönliches Gespräch und klären, welches Beratungsangebot für Sie das richtige sein könnte.

Team

Wir sind ein multiprofessionelles Beratungsteam mit unterschiedlichen psychotherapeutischen und beraterischen Ausbildungen.