PSB Flucht - Psychosoziale Beratung für Flüchtlinge | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg

Gehört zu: Diakonisches Werk Hamburg Diakonie-Hilfswerk Hamburg

PSB Flucht - Psychosoziale Beratung für Flüchtlinge


Foto: Diakonie Deutschland/ Marc Brinkmeier

Die Mitarbeitenden der Beratungsstelle wenden sich an Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrungen, die psychische Probleme haben bzw. traumatisiert sind.

Das Team, bestehend aus psychologischen und therapeutischen Mitarbeitenden sowie einer Verwaltungskraft bietet:

  • Psychosoziale Beratung
  • Psychoedukation
  • Diagnostik
  • Stabilisierungs- und Ressourcenarbeit
  • Krisenintervention
  • Netzwerk-Arbeit
  • Weitervermittlung

Für die Gespräche stehen Dolmetscher*innen zur Verfügung.

Anmeldung für Erstgespräche

Telefon-Sprechzeiten
Vorklärung und Terminvereinbarung für ein persönliches Erstgespräch:
Montags 09.30 - 11.30 Uhr
Mittwochs 09.30 - 11:30 Uhr
Verwaltung: T 040 30620-361

Aktuell keine Offene Sprechstunde (Stand Oktober 2021)

 

Weitere regelmäßige Angebote

Traumasensible Yoga Gruppe für Frauen
Kooperation mit Yoga für alle e.V.: https://www.yogahilft.com/
Mittwochs 12.00 - 13.00
2. Stock 
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54, 22767 Hamburg

Psychiatrische Sprechstunde
Telefonische Termin-Vereinbarung
2. Stock
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54, 22767 Hamburg

Unsere Beratung ist kostenlos, vertraulich und kann mehrsprachig erfolgen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Sprache benötigt wird.


GoogleMap
  • 53.54795050000001 9.936987499999999
Königstraße 54
22767 Hamburg
Telefon 040 30620-361

E-Mail  
Internet  www.diakonie-hamburg.de