Diakonie Hamburg

Ein gutes Leben bis zum Schluss – zu Hause

"Wo möchtest du sterben?" Auf diese Frage antworten die meisten Menschen: "Zu Hause". Hier ist alles vertraut: die Menschen, die Möbel, der Geruch. Und dahinter steht der Wunsch, in den letzten Tagen möglichst ohne Schmerzen in der Nähe von vertrauten Menschen zu sein.Damit das möglich ist, bietet die Diakonie Hamburg mit den palliativen Pflegefachkräften der Diakoniestationen und ehrenamtlichen Hospizbegleitern den Patienten und ihren Angehörigen kompetente und liebevolle Pflege und Betreuung.


 

Trauerbegleiter

Hier bekommen Sie Rat und Trost

Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Wenn wir Tod und Trauer erleben, verändert sich das ganze Leben. Nichts ist mehr selbstverständlich, vieles wird in Frage gestellt. Betroffene haben Angst, sie sind wütend, verzweifelt und wünschen sich, dass sie verstehen können, warum gerade sie so ein Schicksal trifft.