Reden hilft – Angehörigengespräche ab Juni in weiteren Stadtteilen Hamburgs | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg

Pressemeldung

Reden hilft – Angehörigengespräche ab Juni in weiteren Stadtteilen Hamburgs

Lupe Zu Beginn gibt es einen fachlichen Impuls - im Anschluss steht der Austausch im Mittelpunkt der Angehörigengespräche

Die Gesprächsrunden für pflegende Angehörige und Nahestehende gibt es seit 2019 bei der Diakonie in Hamburg-Altona. Aufgrund der guten Resonanz finden ab Juni 2021 die Gesprächsrunden zusätzlich auch in Harburg und Bergedorf statt. Damit können noch mehr pflegende Angehörige und Nahestehende von Pflegebedürftigen erreicht und durch Gespräche und Austausch untereinander entlastet werden. Dazu Janina Herbst, Leiterin der Hamburger Angehörigenschule: „Die Begegnung mit Menschen in ähnlich herausfordernden Lebenssituationen tut gut. Das zeigt uns die Erfahrung aus den bisherigen Gesprächsrunden deutlich. Deshalb finden erstmals 17 Termine von Juni bis Dezember statt – noch besser erreichbar an drei Standorten. Wir freuen uns auf viele Teilnehmende!“

Die Angehörigengespräche sind kostenlos und dauern jeweils zwei Stunden. Sie werden angeboten von der Hamburger Angehörigenschule in Kooperation mit der Diakonie Hamburg. Eine Fachkraft der Hamburger Angehörigenschule moderiert und begleitet die Gespräche. Pro Termin gibt es immer einen kurzen Impuls zu Themen, die pflegende Angehörige bewegen. Weitere Fragen wie beispielsweise zur Pflegeversicherung oder zu Betreuungsmöglichkeiten werden vor Ort kompetent beantwortet. Bei Bedarf gibt es hilfreiche Tipps zu weiteren Anlaufstellen. Für Getränke und eine angenehme Atmosphäre ist gesorgt. Die Gesprächsrunden sind ein offenes und kostenfreies Angebot. Pro Termin können maximal 10 Personen teilnehmen, der Einstieg ist zu jedem Termin möglich. Interessierte können einmal oder auch mehrfach dabei sein. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Veranstaltungen sind nach aktuellem Stand als Präsenz-Termine geplant, ein Hygiene-Konzept wird selbstverständlich umgesetzt.


Termine in Harburg: Montags von 17-19 Uhr an folgenden Tagen

07.06.2021 / 21.06.2021 / 02.08.2021 / 06.09.2021 / 04.10.2021 / 08.11.2021 / 13.12.2021

Adresse: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Harburg-Mitte, Bremer Straße 9, 21073 Hamburg

 

Termine in Bergedorf: Samstags  von 10-12 Uhr an folgenden Tagen

12.06.2021 / 07.08.2021 / 04.09.2021 / 23.10.2021 / 13.11.2021 / 11.12.2021

Adresse: Diakoniestation Bergedorf Vierlande gGmbH, Holtenklinkerstraße 83, 21029 Hamburg

 

Termine in Altona: Montags von 17-19 Uhr an folgenden Tagen

14.06.2021 / 13.09.2021 / 18.10.2021 / 15.11.2021

Adresse: Diakonie Hamburg, Königstraße 54, 22767 Hamburg

 

Anmeldung über die Hamburger Angehörigenschule:

info@hamburgerangehoerigenschule.de
Telefon 040 41624651
www.hamburgerangehoerigenschule.de

oder direkt im Kursportal: https://hamburgerangehoerigenschule.de/veranstaltungen/thema/angehoerigengespraeche/

 

 

 

Veröffentlicht am 2. Juni 2021