„Demenz Anker“ von SeniorPartner Diakonie und Alzheimer Gesellschaft startet in Bergedorf | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg

Pressemeldung

„Demenz Anker“ von SeniorPartner Diakonie und Alzheimer Gesellschaft startet in Bergedorf

Lupe

Um Menschen mit Demenz und Angehörige in ihrem Umfeld und Aktivitäten im Alltag zu unterstützen und zu stärken, haben SeniorPartner Diakonie Bergedorf und die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. das Projekt „Demenz Anker Bergedorf“ gegründet.

Fast 25.000 Bürgerinnen und Bürger in Bergedorf sind 65 Jahre und älter. Mit fortschreitendem Lebensalter erhöht sich die Wahrscheinlichkeit an einer Demenz zu erkranken. Der Großteil der betroffenen Personen lebt mit zunehmender Begleitung durch Angehörige, Familie oder Nachbarschaft bis zuletzt in ihrem gewohnten Umfeld. Damit Menschen mit Demenz lange aktiv am Alltag teilnehmen können und Angehörige unterstützt werden können, bündelt der Demenz Anker Bergedorf auf kurzem Wege für Bürgerinnen und Bürger zentrale Hilfen und Möglichkeiten sich für Menschen mit Demenz und Angehörige in Bergedorf zu engagieren.

  • Information, Beratung und Gesprächsgruppen
  • Aktivitäten Zuhause und in der Umgebung sowie begleitete Gruppentreffen für Menschen mit Demenz
  • Freizeitaktivitäten für Menschen mit Demenz und Angehörige
  • Informationsveranstaltungen und Kurse
  • Schulungen und Fortbildung für Ehrenamtliche

 

Eröffnungsveranstaltungen vom 01. – 14.06.2021

Zum Auftakt bietet der Demenz Anker Bergedorf verschiedene Programmpunkte, sich zu informieren und miteinander in Kontakt zu kommen.

01.06.2021, 19.30 Uhr, Fachvortrag:
„Gedächtnisstörungen im Alter – was kann ich tun?“
PD Dr. Alexander Rösler, Chefarzt Geriatrie, Agaplesion Bethesda Krankenhaus Bergedorf
Kostenfreie online Veranstaltung (Zugang nach vorheriger Anmeldung)

01.-14.06.2021, Die „Demenz Muster Wohnung“ der Diakoniestiftung MitMenschlichkeit vor Ort in Bergedorf:
Wohnen und Alltag mit Demenz: Beratung und Praxistipps
Ort: Treffpunkt Demenz, Holtenklinker Straße 44
Termin nach vorheriger Anmeldung

04.06.2021, individuelle Engagementberatung
Wie kann ich mich für Menschen mit Demenz und Angehörige in Bergedorf engagieren?
Informationen zu Aufgaben, Schulungen und Begleitung für Ehrenamtliche
Ort: Treffpunkt Demenz, Holtenklinker Straße 44 oder SeniorPartner Diakonie, Alte Holstenstraße 65-67
Termin nach vorheriger Anmeldung

Demenz Anker Bergedorf: So finden Sie uns!

Standorte:
Alten Holstenstraße 65-67 (SeniorPartner Diakonie Bergedorf)
Holtenklinker Straße 44 (Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.)

Ansprechpartnerinnen:
Claudia Puls-Matte, Rükiye Kuscu, Senior Partner Diakonie Bergedorf
Christiane Gebhart, Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

Kontakt:
Telefon: 040 23 83 01 69 - Mail: info@demenzanker.de
Web: www.seniorpartner-diakonie.de, - www.alzheimer-hamburg.de

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Wiebke Dördrechter, Referentin Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 040-30620-384 oder w.doerdrechter@diakonie-hamburg.de

Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Kirsten Prehm, Projektleitung SeniorPartner, Tel. 040-30620-253 oder prehm@diakonie-hamburg.de

 

Veröffentlicht am 21. Mai 2021