Interkulturelle Öffnung und Geschlechterbilder | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg

AMIF-Projekt: Rolle vorwärts – Geschlechterbilder im interkulturellen Kontext

Das Modellprojekt „Rolle vorwärts – Geschlechterbilder im interkulturellen Kontext“  unterstützt interkulturelle Öffnungsprozesse, indem es bei Trägern, Einrichtungen und Institutionen die Sensibilität und Kompetenz zur gezielten und bewussten Thematisierung und Gestaltung interkultureller Aspekte von Gender und Geschlecht fördert und stärkt.


 

Vorgänger Projekt abgeschlossen

Vom 01.07.2018 bis zum 30.06.2020 lief in Kooperation mit dem Diakonischen Werke aus Schleswig-Holstein das Projekt „Verschieden. Verstehen – Interkulturelle Öffnung mit kultursensibler Kommunikation". Es wurde aus dem Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der EU (AMIF) kofinanziert. Ziel des Projekts war es, ...