Zum Inhalt springen
Evangelische Profilberatung
Evangelische Profilberatung

Die christliche Grundlage der Diakonie

Diakonische Professionalität

Symbol Herz&Anker

Überblick über die Themen des Dokuments "Grundlagen des christlichen Glaubens"

Dieser Text ist eine Vorschau des ersten Dokuments "Grundlagen des christlichen Glaubens" in der Linkbox (s. unten)

 

Drei Vorbemerkungen

A) Die Bibel – ihre Bedeutung – der protestantische Umgang mit ihr 

B) Das christliche Gottes- und Menschenbild 
Das Göttliche ist nicht verfügbar
Die Freiheit des Menschen im Glauben ist göttlich geschenkte Freiheit

C) Interkulturalität und Interreligiosität – Interkulturelle Öffnung IKÖ 

 

Grundlagen des christlichen Glaubens

1. Die Gottebenbildlichkeit des Menschen, Jeder Mensch ist gleich wert

2. Erlösung und Rechtfertigung, Jeder Mensch ist radikal anerkannt und frei

3. Menschliche Selbstüberhöhung und Abkehr vom Leben, Jeder Mensch ist fähig zur Sünde

4. Umkehr – Vergebung – Versöhnung, Jeder Mensch lebt jederzeit neu

5. Die Theologie des Kreuzes, Jeder Mensch ist vollständig – in Endlichkeit, Brüchigkeit, Unvollständigkeit

6. Individuum & Gemeinschaft – Verantwortung – Nächstenliebe, Jeder Mensch ist autonom, auch in Bedürftigkeit, Jeder Mensch ist mit allen verbunden und gehalten in dreifacher Liebe

 

Missverständnisse klären, Vorurteile ausräumen: Das ist christlicher Glaube nicht! 

 

Schlusswort

 

Die Texte zu den Themen finden Sie unter Dokumente zum Herunterladen/Grundlagen des christlichen Glaubens.

 

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail

Wir helfen Ihnen

Rat & Hilfe in unterschiedlichen Lebenslagen