Diakonie Hamburg Diakonie Hamburg

 
Dieser Inhalt liegt leider nicht übersetzt vor

Hilfe für Syrien

Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden auf

Seit zehn Jahren herrscht Krieg in Syrien, ein Ende ist nicht in Sicht. Die humanitäre Situation hat sich durch Corona verschärft. Über elf Millionen Menschen sind auf Hilfe angewiesen.


Dieser Inhalt liegt leider nicht übersetzt vor
10. Februar 2021

Hotelzimmer für Obdachlose: mehr Plätze und positives Zwischenfazit

Im Kooperationsprojekt zur Unterbringung von obdachlosen Menschen konnte dank weiterer Spenden die Zahl der Plätze in Einzelzimmern erhöht werden. Zudem wurden aufgrund der Witterung kurzfristig 10 weitere Hotelplätze eingerichtet.


Dieser Inhalt liegt leider nicht übersetzt vor
1. Februar 2021

Mehr als 6,4 Millionen Euro für Corona-Hilfe der Diakonie und Caritas

Diese Rekordsumme erbrachte die NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Nord-deutschland“ zugunsten von Hilfsprojekten der Diakonie und Caritas.  


Dieser Inhalt liegt leider nicht übersetzt vor

Daten, Fakten, Quellen

Informationen zur Corona-Impfung

Die Diakonie Hamburg setzt sich dafür ein, dass sich ihre Mitarbeitenden in der Altenpflege gegen Corona impfen lassen. Wir sind gegen eine Impfpflicht für Pflegekräfte, aber wir wissen um die Sorgen von Mitarbeitenden in der Pflege rund um das Impfen. Wir haben seriöse Quellen aufgelistet, die fundierte Infos bieten.


Dieser Inhalt liegt leider nicht übersetzt vor

#impfen

Statements zum Thema Corona-Impfung von Kolleg*innen aus der Pflege

Zum Thema Corona-Impfung hat die Diakonie Deutschland in der Aktion #impfen auch hier in Hamburg nachgefragt, was aus Sicht von Fachkräften in der Pflege für eine Impfung gegen COVID-19 spricht. Danke an alle Kolleg*innen für ihr Statement! 

Dieser Inhalt liegt leider nicht übersetzt vor

Erfahrung im Freiwilligendienst

Vanessas FSJ in der Altenpflege

"Es ist schön, sich um die älteren Menschen zu kümmern, weil die meisten nicht mehr alles alleine können. Ich werde später auch mal alt!" Vanessa macht ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Pflege. Was ihre Aufgaben sind und wie sie auf die Bewohner wirkt, zeigt sie im Video.


Dieser Inhalt liegt leider nicht übersetzt vor

ServiceTelefon

Unter 040 30 620 300 nehmen wir wochentags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen rund um Kirche und Diakonie in und um Hamburg entgegen.