Diakonie Hamburg
This page has not yet been translated

Aktuell

Pressekontakt

  • Wenn möglich bitten wir darum, eine E-Mail an presse@diakonie-hamburg.de zu schicken.
  • Natürlich sprechen wir auch gerne mit Ihnen. Möglicherweise werden Sie auf unserem Pressetelefon 040 / 306 20 233 nicht immer gleich zu uns durchkommen. Auch hier unsere Bitte: Wenn Sie uns eine E-Mail senden, statt auf den AB zu sprechen, hilft uns das.
  • Unsere herzliche Bitte wegen der Vielzahl der Anfragen, die uns erreichen: Geben Sie uns – soweit Sie es wissen – Antwort auf diese Fragen:
    • Ist Ihre Anfrage tagesaktuell?
    • Bis wann brauchen Sie:
      • eine erste Rückmeldung?
      • ggf. die Rückmeldung, dass es klappt (z.B. für TV-Produktionen)?
      • die fertigen Inhalte (z.B. freigegebene Zitate, aufgenommene O-Töne, etc.) für Ihre Produktion?
  • Unsere Kolleginnen und Kollegen, die vor Ort für Menschen da sind, die unsere Hilfe benötigen, haben die Anweisung, alle Medienanfragen zunächst an uns zu leiten. Wir in der Öffentlichkeitsarbeit entscheiden dann pragmatisch. Unsere Leitlinie: Wir wollen alles ermöglichen, was geht. Aber wir müssen dabei auch Rücksicht auf die Arbeitsfähigkeit unserer Kolleginnen und Kollegen nehmen.
  • Sie haben Interesse, in unseren Presseverteiler aufgenommen zu werden? Bitte schicken Sie eine E-Mail an: carstensen@diakonie-hamburg.de

Vielen Dank!

 
This page has not yet been translated

Visitenkarten

Team Information und Öffentlichkeitsarbeit

Hier erfahren Sie, wer bei uns was macht.