Diakonie Hamburg
STUBE Nord – Studienbegleitprogramm für ausländische Studierende
<< Zurück zur Übersicht

Veranstaltung

Wochenendseminar 05 - „Gehen oder Bleiben?“

Auseinandersetzung mit dieser Frage. Rückkehrvorbereitung mit Bewerbungstraining und Vorstellung der Rückkehrförderprogramme.

 

In einem langen Prozess haben ausländische Studierenden die Fähigkeit entwickelt, zwischen den Kulturen zu leben. Spätestens nach Studienabschluss stellt sich die Frage: Wo gehöre ich hin? Wo will ich leben? Wo und wie finde ich einen Arbeitsplatz, der meinen Qualifikationen entspricht? Kann ich mich in meinem Heimatland wieder reintegrieren oder stellt das einen noch größeren Kulturschock dar?

Neben der persönlichen Auseinandersetzung des Themas, den eigenen Vorstellungen, Ängsten und Befürchtungen bzw. die wechselnden Gefühle die mit dem Rückkehrgedanken verbunden sind, sollen vor allem Chancen und Handlungsstrategien aufgezeigt werden.

Ein weiterer Seminarblock beinhaltete die Vorstellung der Förderprogramme und Reintegrationsmaßnahmen durch staatliche und kirchliche Institutionen, u.a. das Programm Rückkehrende Fachkräfte, Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM).

Ein Bewerbungstraining ist im dritten Seminarblock vorgesehen. Es werden Bewerbungsstrategien aufgezeigt und gleichzeitig auch auf kulturspezifische Besonderheiten hingewiesen. Das Thema Lebenswegplanung spielt dabei ebenso eine Rolle.

Dieses Seminar wird mit erfahrenen STUBE-Studierenden vorbereitet, die schon eine „Mini-Rückkehr-Erfahrung“, durch einen längeren Praktikumsaufenthalt im Herkunftsland (BPSA), machten.

Startdatum: Freitag, 6. Oktober 2017, 14:00 Uhr
Enddatum: Sonntag, 8. Oktober 2017, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Tagungshaus Bredbeck


Straße:

An der Wassermühle 30


PLZ:

27711


Stadt:

Osterholz-Scharmbeck


Zielgruppen: Internationale Studierende aller Fachrichtungen
Leitung: Susanne Berlich de Arroyo, STUBE Niedersachsen; Marianne Rennberger de Vega, STUBE Nord
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Marianne Rennberger de Vega, STUBE Nord
Kontakt/E-Mail: info@stube-nord.de
Kooperationspartner: