Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Was bringt das neue Hospiz- und Palliativgesetz für die stationäre Altenpflege?

Inhalte:

Das Hospiz- und Palliativgesetz sieht u. a. eine Stärkung der Hospizkultur und Palliativversorgung in der stationären Altenpflege vor allem mit dem Schwerpunkt der Vernetzung vor.

Vorgestellt und diskutiert werden:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Praktische Auswirkungen
  • Herausforderungen für die Einrichtungen
  • Praktikable Lösungsansätze
Startdatum: Donnerstag, 30. Juni 2016, 14:00 Uhr
Enddatum: Donnerstag, 30. Juni 2016, 17:00 Uhr
Dauer/Umfang: 4 Unterrichtsstunden
Veranstaltungsort:

DFA


Straße:

Tarpenbekstraße 107


PLZ:

20251


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Palliative Care
Zielgruppen: Leitungskräfte und Palliative Care Fachkräfte in stationären Altenpflegeeinrichtungen
Leitung: Christel Ludewig, Gesundheits- u. Kinderkrankenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe, Consultant of Palliative Care
Dozent: Sonja Schneider-Koch, Referentin für Hospiz- und Palliativarbeit, Diakonisches Werk Hamburg
Fortbildungspunkte: FB-Punkte nach freiwilliger Registrierung: 4 Punkte, FB-Punkte nach HH-BO: 4 Punkte
Infos zur Veranstaltung (PDF)
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Tel.:040/8060671-50, Fax: 040/8060671-60
Kontakt/E-Mail: info@dfa-hamburg.de
Kosten: 50 EUR, MwSt. entfällt