Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Haftungsrecht – Freiheitsberaubung oder Verletzung der Betreuungs- und Aufsichtspflicht

Inhalte:

  • Grundlagen Betreuungsgesetz und Hamburger Psychisch-Kranken-Gesetz, Pflege/Fixierungsmaßnahmen und ihre rechtliche Bedeutung, Einwilligung vom Betroffenen selbst, rechtliche Problematik bei Anordnungen von Betreuern oder Bevollmächtigten, Richterliche Erlaubnis/Anordnung, Verhalten bei Notfällen, korrekte Dokumentation zur Absicherung der Pflegekräfte, Vorstellung des Werdenfelser Weges

Hinweise:

Die Fortbildung findet als ein Modul im Rahmen der Weiterbildung zur staatlich anerkannten Fachpflegekraft in der gerontopsychiatrischen Pflege statt.

Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse-Schulung in Ihrer Einrichtung an.

Startdatum: Dienstag, 19. Mai 2015, 08:30 Uhr
Enddatum: Dienstag, 19. Mai 2015, 16:00 Uhr
Dauer/Umfang: 8 Unterrichtsstunden
Veranstaltungsort:

Tarpenbekstraße 107, 20251 Hamburg


Themengebiet: Gerontopsychiatrische Pflege
Zielgruppen: Pflegekräfte, Mitarbeitende aus der Eingliederungshilfe
Leitung: Christel Ludewig, Gesundheits- u. Kinderkrankenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe, Consultant of Palliative Care
Dozent: Jürgen Schneidereit, Dozent für Pflegerecht
Fortbildungspunkte: Registrierung beruflich Pflegender 8 Punkte, Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung 8 Punkte
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Tel.:040/8060671-50, Fax: 040/8060671-60
Kontakt/E-Mail: info@dfa-hamburg.de
Kosten: 105,00 Euro, 97,00 Euro für TN aus Einrichtungen der Diakonie/ DBfK-Mitglieder incl. Seminarunterlagen und Pausengetränke