Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Experte für Menschen mit Demenz im Krankenhaus

Inhalte:

Die Gesamtzahl der alten bis hochaltrigen Patienten mit kognitiven Einschränkungen im Krankenhaus nimmt zu. Die strukturellen Abläufen einer Klinik sind diese Patientengruppe häufig mit einem Stressleben verbunden, was zu einen abwehrenden Verhalten gegenüber den pflegerischen und medizinischen Maßnahmen führen kann. Für alle Beteiligten eine Herausforderung. Wie können wir das Verhalten von Menschen mit kognitiven Einschränkungen verstehen und ihm begegnen? Welche Möglichkeiten lassen sich im Krankenhaus umsetzten, um den Krankenhausaufenthalt für ältere Patienten stress und komplikationsfreier zu gestalten ? Die Veranstaltung vermittelt Grundlagen zu dem Thema. Wer sich vertiefend mit „Dement im Krankenhaus“ beschäftigen möchte, dem empfehlen wir die 10-tägige Fortbildungsveranstaltung. 

  • Menschen mit Demenz im Krankenhaus – eine besondere Situation
  • Epidemiologie, Differentialdiagnostik, Krankheitsbild/Verlauf, Therapie
  • Menschen mit Demenz verstehen
  • Grundkenntnisse der Betreuung und Begleitung Demenzkranker
  • Umsetzung milieutherapeutischer Ansätze im Krankenhaus
  • Besonderheiten der Körperpflege
  • Kenntnisse zum Schmerzerleben bei Menschen mit Demenz
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Menschen mit Demenz
  1. Modul        20. – 21.04.2016
  2. Modul        11. – 12.05.2016
  3. Modul        08. – 09.06.2016
  4. Modul        13. – 14.07.2016
  5. Modul        31.07. – 01.08.2016

Präsentationstag: 28.09.2016

Startdatum: Mittwoch, 20. April 2016, 09:00 Uhr
Enddatum: Montag, 1. August 2016, 16:30 Uhr
Dauer/Umfang: 80 Unterrichtsstunden an 10 Unterrichtstagen und ein Präsentationstag (8 Unterrichtsstunden) = 88 Unterrichtsstunden
Veranstaltungsort:

DFA


Straße:

Tarpenbekstraße 107


PLZ:

20251


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Gerontopsychiatrische Pflege
Zielgruppen: Mitarbeitende in Krankenhäusern
Leitung: Melanie Feige, Dipl. Pädagogin, Gesundheits- und Krankenpflegerin
Dozent: Melanie Feige, Dipl. Pädagogin, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Ev. Berufsschule für Altenpflege des Rauhen Hauses
Fortbildungspunkte: FB-Punkte nach freiwilliger Registrierung: 20 Punkte, FB-Punkte nach HH-BO: 80 Punkte
Infos zur Veranstaltung (PDF)
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Tel.:040/8060671-50, Fax: 040/8060671-60
Kontakt/E-Mail: info@dfa-hamburg.de
Kosten: 740,00 EUR, 700,00 EUR für TN aus Einrichtungen der Diakonie
Kooperationspartner: Ev. Berufsschule für Altenpflege des Rauhen Hauses