Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Angebot Refresher für Mitarbeitende in der Betreuung nach § 87b und 45b SGB

Mitarbeitende in der Betreuung sind verpflichtet, sich einmal im Jahr im Umfang von 15 Unterrichtseinheiten fortzubilden.

Das DFA bietet für speziell diese Mitarbeitenden jährlich zweitägigen Fortbildungen an. 

Sie dienen:

  • der Vertiefungen von Wissen im Umgang mit Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen
  • der Reflexion und dem Austausch der täglichen Arbeit. 

Anhand von den Teilnehmer/innen eingebrachten Fällen und Situationen werden Fragen beantwortet.

Jährlich wechselnde Schwerpunktthemen dienen der Wissensvertiefung.

Der Austausch über sinnvolle Angebote erweitert das Handlungsspektrum. 

Schwerpunktthema 2016:

Kooperation mit Angehörigen 

Hinweis: Diese Fortbildung ist auch als Inhouse-Schulung in Ihrer Einrichtung möglich.

Startdatum: Montag, 4. April 2016, 08:30 Uhr
Enddatum: Dienstag, 5. April 2016, 16:00 Uhr
Dauer/Umfang: 16 Unterrichtsstunden
Veranstaltungsort:

DFA


Straße:

Tarpenbekstraße 107


PLZ:

20251


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Betreuungskräfte
Zielgruppen: Pflegefachkräfte, therapeutische/psychosoziale Berufsgruppen, Betreuungskräfte
Leitung: Margret Schleede-Gebert, Dipl. Gerontologin, Dipl. Sozialpädagogin, Erzieherin
Dozent: Margret Schleede-Gebert, Dipl. Gerontologin, Dipl. Sozialpädagogin, Erzieherin
Fortbildungspunkte: Registrierung beruflich Pflegender 10 Punkte, Hamburger Pflegekräfte Berufsordnung 16 Punkte
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Tel.:040/8060671-50, Fax: 040/8060671-60
Kontakt/E-Mail: info@dfa-hamburg.de
Kosten: 220 €, 200 € für TN aus Einrichtungen der Diakonie/DBfK-Mitglieder