Diakonie Hamburg

Soziale Benachteiligung

Lupe

Wer Armut leidet, arbeits- oder wohnungslos ist, kann sich in der eigenen Stadt richtig fremd und isoliert fühlen. Als würde man einfach nicht dazugehören. 

Freiwillige schlagen Brücken. Aus der Mitte der Gesellschaft zu den Menschen, die sich alleine gelassen fühlen. Sie helfen vor Ort, begleiten zu Behörden, informieren über Hilfsangebote und setzen ein wichtiges Zeichen für Solidarität. 

 

 

 

Dieser Bereich befindet sich zur Zeit im Aufbau. Wir bitten um etwas Geduld. Wenn Sie ein dringendes Anliegen haben, melden Sie sich bei Dr. Christina Maria Huber (huber@diakonie-hamburg.de).

  • 53.5478897 9.937359 /export/system/modules/de.diakoniehh.web/resource/images/map/marker_72dpi.png 38402

    Ämterlotsen


    Königstraße 54,

    22767

    Hamburg


    Telefon: 040 30620366
    ganze Visitenkarte ansehen
  • 53.57229 9.96682 /export/system/modules/de.diakoniehh.web/resource/images/map/marker_72dpi.png 826626

    Der Mitternachtsbus


    Bundesstraße 101,

    20144

    Hamburg


    Telefon: 040 401782-15
    ganze Visitenkarte ansehen
  • 53.5478897 9.937359 /export/system/modules/de.diakoniehh.web/resource/images/map/marker_72dpi.png 854698

    Diakonie ElternLaden


    Königstraße 54,

    22767

    Hamburg


    Telefon: 040 30620-393
    ganze Visitenkarte ansehen
  • 53.5507515 10.0017259 /export/system/modules/de.diakoniehh.web/resource/images/map/marker_72dpi.png 844443

    Rathauspassage unter dem Rathausmarkt passage gGmbH


    Unter dem Rathausmarkt,

    20095

    Hamburg


    Telefon: 040 369009-7
    ganze Visitenkarte ansehen
Sortieren nach: