Diakonie Hamburg

Qualifizierter Entzug

Um überhaupt mit einer Entwöhnungsbehandlung beginnen zu können, ist es notwendig abstinent zu sein. Nach monate- oder gar jahrelangem Alkohol- oder Drogenmissbrauch ist mit starken Entzugserscheinungen zu rechnen. Daher ist ein medizinisch begleiteter stationärer Entzug ratsam.

  • 53.6163777 10.0259959 /export/system/modules/de.diakoniehh.web/resource/images/map/marker_72dpi.png 247553

    Ev. Krankenhaus Alsterdorf - Qualifizierter Alkohol-Entzug in der Inneren Medizin


    Elisabeth-Flügge-Straße 1,

    22337

    Hamburg


    Telefon: 040 5077-3202
    ganze Visitenkarte ansehen
  • 53.63052 9.90498 /export/system/modules/de.diakoniehh.web/resource/images/map/marker_72dpi.png 857791

    Qualifizierter Entzug


    Süntelstraße 11a,

    22457

    Hamburg


    Telefon: 040 55882177
    ganze Visitenkarte ansehen
  • 53.75758 10.15363 /export/system/modules/de.diakoniehh.web/resource/images/map/marker_72dpi.png 235009

    Qualifizierter Entzug - BELLA VISTA Heinrich Sengelmann Krankenhaus gGmbH


    Kayhuder Straße 65,

    23863

    Bargfeld-Stegen


    Telefon: 04535 505251
    ganze Visitenkarte ansehen
  • 53.75758 10.15363 /export/system/modules/de.diakoniehh.web/resource/images/map/marker_72dpi.png 390401

    Qualifizierter Entzug - Station Ausweg Heinrich Sengelmann Krankenhaus gGmbH


    Kayhuder Straße 65,

    23863

    Bargfeld-Stegen


    Telefon: 04535 505224
    ganze Visitenkarte ansehen