Diakonie Hamburg

Gehört zu: Ev. Stiftung Alsterdorf

Psychosoziales Zentrum Rahlstedt Ev. Stiftung Alsterdorf

Im Psychosozialen Zentrum Rahlstedt beraten, betreuen und begleiten wir psychisch erkrankte Menschen oder solche, die sich in einer akuten psychischen Krise befinden. Wir unterstützen in Krisen und schwierigen Lebensphasen.

Wir stehen psychisch erkrankten Menschen auch längerfristig bei der Bewältigung ihres Alltages zur Seite. Unsere sozialtherapeutischen Angebote sollen den Klienten helfen, einen für sie passenden Weg im Umgang mit der psychischen Erkrankung zu finden.

Unser Leitgedanke ist, jeden Einzelnen zu stärken und zu fördern, damit persönliche Ziele entwickelt und umgesetzt werden können. Gemeinsam erarbeiten wir Strategien im Umgang der psychischen Erkrankung und sozialen Belastungen.

Wir arbeiten auf Augenhöhe mit unseren Klienten und durch die Schaffung eines sicheren und vertrauensvollen Umfeldes können die Klienten ihre Fähigkeiten entdecken und entwickeln.

Zu unserem Angebote gehören neben der individuellen Einzelbetreuung verschiedene Gruppenangebote und der „Offene Treff“.

Auch sind Angehörige, andere Bezugspersonen eines psychisch erkrankten Menschen oder Interessierte, die Fragen in Zusammenhang mit einer psychischen Erkrankung haben, bei uns herzlich willkommen.

Kommen Sie zu uns. Den eigenen Weg gehen und Gemeinschaft erleben.

Psychosoziales Zentrum Rahlstedt, Scharbeutzer Str. 66, 22147 Hamburg.
Telefon 040 – 25 480 430; pszrahlstedt@alsterdorf.de

Erreichbar sind wir Montags bis Freitags. Da unsere Öffnungszeiten aufgrund des Wechsels von Angeboten variieren, schauen Sie bitte auf unsere Homepage: betreutes-wohnen-hamburg.de. Dort finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten.


GoogleMap
  • 53.6002305 10.1393471
Scharbeutzer Straße 66
22147 Hamburg
Telefon 040 25480430

E-Mail  
Internet  www.betreutes-wohnen-hamburg.de