Diakonie Hamburg

Johanna - Ambulante Betreuung Beratung und Angebote für Frauen und Kinder SKF e.V. Hamburg-Altona

Johanna-Ambulante Betreuung ist eine frauenspezifische Anlaufstelle für Frauen und ihre Kinder.

Die Angebote richten sich an psychisch erkrankte Frauen, Frauen in Lebenskrisen, Frauen, die Unterstützung bei der Erziehung und Versorgung ihrer Kinder benötigen. Weiterhin beraten wir auch ihre Angehörigen oder Personen aus dem nahen Umfeld, die mit der Erkrankung, der Situation der Frau oder der Familie zusammenhängenden Fragen und Schwierigkeiten haben.

Unser Angebot gliedert sich in die Schwerpunkte:

  • Einzel- oder Familienkontakte mit einer festen Bezugspädagogin in den Beratungsräumen oder/und in der eigenen Wohnung
  • individuelle Hilfe durch Beratung, Begleitung und Krisenintervention
  • offene Beratungs-und Telefonzeiten
  • Offener Treff
  • Gruppen und andere Angebote werden gemeinsam mit den Klientinnen entwickelt
  • enge Zusammenarbeit mit Kliniken/ÄrztInnen, Kitas, Schulen, Beratungsstellen

Für kurzfristige Beratungsanliegen können Sie in die offene Beratung kommen oder anrufen. Bei längerfristigem Unterstützungsbedarf müssen Sie einen Antrag auf ASP Hilfe beim Amt für Grundsicherung und Soziales stellen. Sprechen Sie uns an. Wir begleiten Sie und bereiten gemeinsam alles vor. Wie bieten auch Hilfen zur Erziehung für Mütter und ihre Kinder.

Offene Beratung Di 16-18 Uhr
Telefonzeiten Di 16-18 Uhr, Do 14-14.30 Uhr und Fr 10.30-12 Uhr
Offener Treff Do 16-18 Uhr

Johanna- Ambulante Betreuung, Paulsenplatz 12, 22767 Hamburg, Tel. 04038023890

Johanna.ambulant@skf-altona.de, www.skf-altona.de

Nähere Infos unter: http://www.skf-altona.de/index.php/einrichtungen


GoogleMap
  • 53.5597379 9.9561998
Paulsenplatz 12
22767 Hamburg
Telefon 040 38023890

E-Mail  
Internet  www.skf-altona.de