Diakonie Hamburg

Gehört zu: Gesellschaft für Diakonie in Hamburg-Volksdorf gGmbH

Ev. Kindertagesstätte Volksdorf

Spielend für das Leben lernen - Seit Januar 2014 ist das neue Gebäude an der Farmsener Landstraße 69 geöffnet. In der Ev. Kindertagesstätte Volksdorf begleiten und fördern wir Kinder unterschiedlicher Altersstufen. Sie sollen eine gute und anregende Zeit bei uns verbringen, spielen, lernen und entdecken. Ermuntert durch engagierte Mitarbeiter, die Stärken früh erkennen und die Kinder altersgerecht fördern, können sie zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen. Dazu gehört, dass wir die Kinder so weit wie möglich an anstehenden Planungen und Entscheidungen beteiligen – zum Beispiel bei der Planung gemeinsamer Projekte.

Elternzusammenarbeit ist von uns ausdrücklich erwünscht. Im Sinne einer Erziehungspartnerschaft sind uns die Entwicklungsgespräche, die regelmäßigen Elternabende, aber auch die „Tür-und Angelgespräche“ wichtig.

Betreuungsangebot: Betreuung zwischen vier und zwölf Stunden Leistungen nach dem Hamburger Kita-Gutscheinsystem

Öffnungszeiten: Je nach Bedarf zwischen 6 und 18 Uhr (freitags bis 17 Uhr)

Schließzeiten: Wir schließen die Kita zwischen Weihnachten und Neujahr und an zwei Studientagen.

Plätze: Elementarkinder: 81 in vier Gruppen / Krippenkinder: 39 in drei Gruppen

Unser Konzept:

Die Kinder stehen bei uns im Mittelpunkt. Da Kinder ein Bedürfnis nach stabilen Bindungen und verlässlichen Beziehungen haben, arbeiten wir in Gruppen mit festen Bezugspersonen. Inhaltlich stützen wir unsere Arbeit auf die Hamburger Bildungsempfehlung. Dafür haben wir spezielle Ecken und Räume geschaffen unsere Funktionsräume, die je nach Interesse und Neigung genutzt werden können.

Themenschwerpunkte:

  • Sprachliches und mathematisches Verständnis
  • Naturwissenschaftliche und technische Experimente
  • Musik und darstellendes Rollenspiel
  • Kreatives Arbeiten
  • Bewegungs- und Gesundheitsförderung
  • Vermittlung christlicher Werte im Kirchenjahr
  • Kochen und Backen
  • Englisch
  • Frühförderung

Unsere Räume:

Unsere Räume haben in unserem pädagogischen Konzept einen bedeutenden Stellenwert. Sie sind in hellen Farben gehalten und haben alle ein angenehmes, gesundes Licht. Auch für gute Luft wird immer gesorgt. Es gibt richtige Holzbänke und Räume mit Teppichinseln, ideal, um gemütlich auf dem Boden zu spielen. Überall finden sich schöne geschützte Orte, Nischen, handgearbeitete Podeste mit vielseitigen, haptischen Angeboten und Raumecken, in denen das Kind spielen und forschen kann. Alle unsere Räume wecken die Sinne und fördern Achtsamkeit und Aufmerksamkeit. Neben dem Bewegungsraum haben die Kinder viele weitere Möglichkeiten zum Spielen und Bauen, zum Lernen mit Zahlen, Buchstaben, Farben, Klängen, Kleidern und Kostümen.

Das Kinder-Restaurant bietet eine freundliche Atmosphäre, in der die Mahlzeiten in Ruhe eingenommen werden.

Unser Außengelände bietet Anregungen zum Toben, Klettern, für Wasserspiele, Verstecken und Fahrzeuge fahren. Die Hochbeete werden gemeinsam mit den Senioren aus der benachbarten Seniorenwohnanlage bepflanzt, gepflegt und geerntet.

Unser Team:

Unser Team besteht aus qualifiziert ausgebildeten Erzieherinnen und sozialpädagogischen Assistentinnen sowie einer Diplom-Sozialpädagogin als Leitung. Wir alle haben ein gemeinsames Ziel: die gesunde Entwicklung und adäquate Förderung der uns anvertrauten Kinder.

Unsere Kindertagesstätte wurde im Mai 2013 mit dem Ev. Gütesiegel von der Bundesvereinigung Evangelischer Kindertageseinrichtungen für Kinder e.V. zertifiziert.


GoogleMap
  • 53.634686 10.147256
Farmsener Landstraße 69
22359 Hamburg
Telefon 040 64412201

E-Mail  
Internet  www.albertinen.de...