Diakonie Hamburg

Veranstaltung

"Wenn das Altwerden zur Last wird ..." - Helfer für suizidgefährdete alte Menschen tagen vom 13.-15. Oktober in Hamburg

Der Suizid trägt die Handschrift des Alters. Jedes Jahr sterben ungefähr 10.000 Menschen durch Suizid. Die höchsten Suizidraten haben dabei hochbetagte, alte Menschen. Körperliche, seelische und soziale Belastungen können sich gerade im Alter so zuspitzen, dass manche Menschen aktiv den Tod suchen. Obwohl es vielfältige Therapien für suizidale Menschen im Alter gibt erreichen gerade früh einsetzende Hilfsangebote ältere Menschen viel zu selten.

Die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) hat deshalb ihre diesjährige Jahrestagung dem Thema der Suizidprävention im Alter gewidmet. Vom 13.-15. Oktober treffen sich Experten aus Medizin, Beratung, Politik und Gesellschaft im Hamburgischen Zentrum für Geriatrie und Gerontologie, dem Albertinen-Haus in Schnelsen, um in Vorträgen und Workshops mit international und national renommierten Fachleuten über Möglichkeiten des Erkennens und Behandelns von Suizidalität zu diskutieren.

Dabei werden auch Forschungsprojekte zur Suizidprävention vorgestellt, die gerade aktuell vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert werden.

„Suizidale alte Menschen suchen fast immer nicht den Tod, sondern sehen keine Möglichkeiten, Alternativen zum Weiterleben zu finden“ sagt Priv.-Doz. Dr. Reinhard Lindner, wissenschaftlicher Leiter des Kongresses und Oberarzt für Gerontopsychosomatik und Alterspsychotherapie im Albertinen-Haus. Suizidprävention setzt hier individuell, beim Einzelnen, aber auch durch Information, Fortbildung und Diskussion in der Gesellschaft an.

Weitere Informationen im Internet:

Kontakt zum wiss. Leiter der Tagung:
Priv.-Doz. Dr. med. Reinhard Lindner
c/o Albertinen-Akademie
Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg
Tel.: 040 55 81-4555
Fax: 040 55 81-1777
akademie@albertinen.de

Startdatum: Freitag, 13. Oktober 2017, 12:00 Uhr
Enddatum: Sonntag, 15. Oktober 2017, 13:30 Uhr
Veranstaltungsort:

Albertinen Haus - Großer Saal


Straße:

Sellhopsweg 18-22


PLZ:

22459


Stadt:

Hamburg


In Kalender importieren (ICS)