Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Studium und was dann? - Bewerbungstraining und Bewerbungsstrategien

Wochenendseminar 03

Spätestens nach Studienabschluss stellt sich die Frage: Wo gehöre ich hin? Wo will ich leben? Wo und wie finde ich einen Arbeitsplatz, der meinen Qualifikationen entspricht?

In unserem Seminar werden Bewerbungsstrategien aufgezeigt, gleichzeitig wird auch auf kulturspezifische Besonderheiten hingewiesen. Das Thema Lebenswegplanung spielt dabei ebenso eine Rolle.

Eine Expertin aus der freien Wirtschaft wird uns eine Einführung zum Thema Berufsberatung/Berufsorientierung (Potentialanalyse) für akademische Berufseinsteiger geben. Die Teilnehmer*innen werden sich ihrer persönlichen und beruflichen Biografie und über ihre eigenen Kompetenzen und Talente bewusst und nutzen diese für ihre Berufswegeplanung.

Dem schließt sich ein Bewerbungstraining an. Ein Theoretischer Input gibt eine Übersicht aus notwendigen Bewerbungsunterlagen und wie man aus möglichen Bausteinen des Anschreibens eine eigene, individuelle Bewerbung gestaltet, die auf (eine mitgebrachte Stellenausschreibung) abgestimmt ist. Do´s & Don´ts im Vorstellungsgespräch und Vorbereitung auf die gängigen Fragen, runden diesen Teil ab.

Bei der Übung (simuliertes Bewerbungsgespräch) wird der Schwerpunkt auf die „passgenaue und charmante“ Darstellung und die Überzeugungskraft der beruflichen und persönlichen Kompetenzen gelegt. In Einzel- und Kleingruppencoaching können die Teilnehmer*innen individuelle Fragen klären (Bewerbungsmappensichtung, Lücken im Lebenslauf).

Eine weitere Seminareinheit behandelt das Thema „wie nutze ich Jobmessen und Networking“ für einen erfolgreichen Berufseinstieg.

Dieses Seminar wird mit erfahrenen STUBE-Studierenden vorbereitet, die schon selber Bewerbungsprozesse erfolgreich durchlaufen haben. Damit können sie unser Seminar mit ihren Erfahrungen und Tipps bereichern bzw. auch mit dem Umgang von Niederlagen oder schwierigen Studien- oder Lebensabschnitten. Sie werden eine Einheit zu Bewerbungsstrategien und „das PLUS“ in der Bewerbung – (soziales, gesellschaftliches-, entwicklungspolitisches Engagement, Weiterbildung/Zusatzqualifikationen zum Fachstudium, Persönlichkeitsentwicklung, Praktika, Softskills) durchführen.

Um das Seminar möglichst effektiv für sich nutzen zu können, sollen die Teilnehmer*innen ihre Bewerbungsmappe oder zumindest ihren Lebenslauf mitbringen, sowie eine Stellenanzeige auf die sie sich gerne bewerben möchten.

Die Kosten des Seminares werden von STUBE Nord übernommen (Übernachtung, Verpflegung, Reisekosten, z. T. individuelles Bewerbungscoaching) – es ist lediglich eine Anmeldegebühr von 15,- Euro zu entrichten (hierbei ist bereits der Eintritt in das Meeresmuseum/Ozeaneum Stralsund enthalten).

Startdatum: Freitag, 17. August 2018, 19:00 Uhr
Enddatum: Sonntag, 19. August 2018, 14:00 Uhr
Dauer/Umfang: Um 19:00 Uhr ist Seminarbeginn zuzüglich Anreisezeit/ Seminarende ist um 14:00 Uhr zuzüglich Rückreisezeit
Veranstaltungsort:

Jugendherberge Stralsund


Straße:

Strandstraße 21


PLZ:

18439


Stadt:

Stralsund


Leitung: Marianne Rennberger, STUBE Nord
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Marianne Rennberger, STUBE Nord
Kontakt/E-Mail: info@stube-nord.de