Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Spezialkurs: "Leben bis zum Schluss"

Achtsam begleitet bis zuletzt

- Ein Kurs, vier Termine -  Jeweils von 17 - 20 Uhr

Viele Menschen würden gerne - wenn möglich - in ihrer privaten Umgebung sterben. Angehörige, die diesen Wunsch erfüllen möchten, sollten ausreichend informiert und gut auf diese Situation vorbereitet sein. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Sterbebegleitung und Hospizarbeit soll der Kurs dazu beitragen, wichtige Fragen der Angehörigen zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. In dem Kurs geben wir auch Anregungen für praktische Anwendungen, wie z.B. Handmassage & Aromatherapie.

Die Gruppengröße beträgt max. 10 Personen, um allen mitgebrachten Fragen gerecht werden zu können.

Das Angebot richtet sich an pflegende/sorgende Angehörige, Nahestehende und Ehrenamtliche. Auch wenn Sie sich auf eine künftig etwaig eintretende Pflegesituation vorbereiten möchten sind Sie in unseren Kursen richtig.

Der Kursteilnahme ist kostenfrei.

Organisiert wird der Kurs von der Hamburger Angehörigenschule gemeinnützige GmbH des Diakonischen Werkes Hamburg.

Anmeldung:

Telefon:  (040) 416 24 651
Email: info@hamburgerangehoerigenschule.de
Internet: www.hamburgerangehoerigenschule.de

Weitere Termine:

  • 20. Februar 2020
  • 24. Februar 2020
  • 27. Februar 2020
Startdatum: Montag, 17. Februar 2020, 17:00 Uhr
Enddatum: Montag, 17. Februar 2020, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort:

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG


Straße:

Hohe Weide 17


PLZ:

20259


Stadt:

Hamburg


In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: info@d-k-h.de