Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Gesundheitsschützendes Qigong

Für Einsteiger*innen und Praktizierende

Lupe Ev. Familienbildung Hamburg

Gesundheitsschützendes Qigong

Für Einsteiger*innen und Praktizierende

Qigong sind Gesundheitsübungen, die einen Teil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bilden. Ziel ist die Mobilisierung, Stimulierung und Balancierung der Lebensenergie Qi. Mit dem Gesundheitsschützenden Qigong vereinen sich drehende und dehnende Bewegungen des Körpers mit den wichtigen Elementen von Atmung und Lenkung der Aufmerksamkeit. Die Körperarbeit hilft uns, aufrecht und ruhig durchs Leben zu schreiten und den Weg zu unserer eigenen Mitte zu finden. Wir helfen, Stress und Unruhe abzubauen und setzen dabei unsere Selbstheilungskräfte frei.

Leitung     Claudia Bockbreder

HEppK122  8 x Mi        17:45 - 19:15 Uhr / 14.08. - 02.10.2019

                                      € 84,00

 

Startdatum: Mittwoch, 14. August 2019, 17:45 Uhr
Enddatum: Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19:15 Uhr
Dauer/Umfang: 8 Termine / 1,5
Veranstaltungsort:

Ev. Familienbildung Eppendorf


Straße:

Loogeplatz 14-16


PLZ:

20249


Stadt:

Hamburg


Zielgruppen: Für Einsteiger*innen und Praktizierende
Dozent: Claudia Bockbreder
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Tel. 040 / 46 00 769 19 Mo-Fr. 9-12 Uhr
Kontakt/E-Mail: info@fbs-eppendorf.de
Kosten: € 84,00