Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Fotoreportage: USA - von New York in die White Mountains durch die bunten Farben des Indian Summer

Die USA, ein multikulturelles und faszinierendes Land, mit ca. 330 Millionen Einwohnern das drittgrößte der Erde, haben im Nordosten viele geschichtsträchtige Orte und bieten alljährlich mit dem „Indian Summer“ ein besonderes Naturschauspiel durch die einmalige farbenprächtige Laubfärbung. In New York, der pulsierenden Stadt voller Lebensfreude und vielen imposanten Bauwerken, beginnt die Reise des Referenten  Wilfried Blötz. Die Fahrt geht durch den Norden der USA. Nach dem Besuch der Stadt, die „niemals schläft“, ist die Fahrt durch die Orte der Berkshire Mountains wohltuend. Die Zuschauer genießen die Ruhe und Schönheit der Natur entlang des Mohawk Trail durch die White Mountains zum höchsten Berg im Nordosten der USA, dem Mount Washington, und erleben die Farbenpracht des berühmten „Indian Summer“.

Startdatum: Montag, 14. Oktober 2019, 13:50 Uhr
Veranstaltungsort:

Residenz am Wiesenkamp - Studio


Straße:

Wiesenkamp 16


PLZ:

22359


Stadt:

Hamburg


In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: kultur@residenz-wiesenkamp.de
Kosten: EUR 5,00