Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Forum Pflegende Angehörige - Expertenrunde beim Pflegekongress

Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff - nur Theorie oder auch spürbar?

Die Hamburger Angehörigenschule gGmbH im Diakonischen Werk Hamburg lädt pflegende Angehörige und professionell Pflegende ein. Die öffentliche und kostenlose Informationsveranstaltung findet im Rahmen des 16. Gesundheitspflege-Kongresses von Springer Pflege statt.

Moderation
Gabriele Schröder, Leitung Hamburger Angehörigenschule gGmbH

Ausführungen zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff
Monika Meyer-Rentz, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Angehörige von Menschen mit psychischen Erkrankungen
• Erfahrungen und Eindrücke
• Herausforderungen und Handlungsbedarfe
Ingeborg Schwalbe, Angehörige psychisch Kranker – Landesverband Hamburg

Gesprächsrunde und Publikumsdiskussion
Leistungsansprüche und Möglichkeiten der Umsetzung
Mit Vertretern der AOK Rheinland/Hamburg, den vortragenden Referentinnen, Pflegeberaterin Daniela Schlögl und Sozialpädagogin Janina Weier

Die Veranstaltung richtet sich an pflegende Angehörige und Interessierte, die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter 040/ 416 246 51 oder per Email unter info@hamburgerangehoerigenschule.de Kurzentschlossene sind ebenfalls direkt auf der Veranstaltung willkommen.

 

Startdatum: Freitag, 2. November 2018, 17:00 Uhr
Enddatum: Freitag, 2. November 2018, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Radisson Blue Hotel Hamburg


Straße:

Marseiller Straße 2


PLZ:

20355


Stadt:

Hamburg


Zielgruppen: Pflegende Angehörige, Nahestehende, ehrenamtlich Unterstützende, professionell Pflegende und Interessierte
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Gabriele Schröder oder Daniela Schlögl
Kontakt/E-Mail: info@hamburgerangehoerigenschule.de
Kosten: Kostenlos (Anmeldung bitte bis zum 25.10.2016)
Kooperationspartner: Springer Pflege