Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Fachakademie- „Eine Insel entdecken: wie nachhaltig ist Helgoland?“

Sonntag-Freitag, 18.-23. August 2019

Diese Fachakademie hat einen praxisorientierten und interdisziplinären Charakter. Der spezielle Lebensraum „Insel“ soll durch verschiedene Perspektiven und Fragestellungen erschlossen werden. Vorträge und Gespräche mit relevanten Ansprechpartner*innen (Bürgermeister; Energie- und Wasserversorgungsbetrieb; Tourismus; Naturschutz usw.) sind ebenso geplant wie Exkursionen und Übungen/Planspiel. Dabei soll der Fokus auf Transformationen liegen. Inwieweit kann sich der begrenzte Lebensraum dieser als Biodiversitätshotspot, touristischem Reiseziel und Standort der Offshore-Energiewirtschaft charakterisierten Insel nachhaltig entwickeln? Wer sind die maßgeblichen Akteure, welche Interessen und Notwendigkeiten bestehen im Spannungsfeld von Ökonomie, Ökologie und sozialer Ordnung? Inwieweit sind Erkenntnisse auf andere Regionen/Kommunen übertragbar?
Die Veranstaltung wird in Kooperation von STUBE Nord und STUBE Niedersachsen mit insgesamt 22 Teilnehmer*innen durchgeführt.

Voraussetzungen für eine Teilnahme an der Akademie:

  • gute Deutschkenntnisse
  • fortgeschrittenes Studium an einer norddeutschen Hochschule
  • Bereitschaft zu inhaltlicher Vorbereitung, konstruktiver Mitarbeit und Ergebnissicherung / Dokumentation nach Absprache und in Eigenregie
  • Interesse am Thema und an Teamarbeit
  • Verbindliche Kommunikation mit der Seminarleitung
  • überzeugendes Motivationsschreiben
  • Akzeptanz von einfacher Unterbringung und Verpflegung  

WICHTIGE Hinweise:

  • jeder Teilnehmer/-in zahlt eine Bearbeitungsgebühr von 30,- EURO (nach Erhalt der Teilnahmebestätigung, die Gebühr ist vorab zu überweisen)
  • gemeinsame An- und Abreise mit dem Schiff/Katamaran ab Hamburg
  • die Reisekosten, Übernachtungen und 3 Hauptmahlzeiten pro Tag werden von STUBE übernommen
  • Übernachtung in 3 bis 6- Bett-Zimmern
  • alle Wege auf der Insel (auch bei Regen/Sturm) werden zu Fuß zurückgelegt (Gepäcktransport bei An- und Abreise auf der Insel wird organisiert!)
  • es gibt ein intensives Programm und nur begrenzte Freizeit
  • … die Insel hat viel zu bieten: Reine Luft – Biodiversität – unendlichen Horizont - Sandbank mit Robben und Badestrand - entspannte Menschen ...

Die Anmeldung für das Seminar besteht aus:

  • Online-Anmeldeformular
  • Motivationsschreiben, per Mail an STUBE Nord schicken bis spätestens zum 14. Juli 2019!

Hierzu sollten Sie sich schon vorab informieren:
https://www.helgoland.de/
https://helgoland.jugendherberge.de/jugendherbergen/helgoland-525/portraet/
http://www.greeningtheislands.net/
https://oceanconference.un.org/
https://sustainabledevelopment.un.org/topics/sids
http://www2.unwto.org/
https://www.boell.de/de/meeresatlas
https://www.boell.de/en/oceanatlas

Wir freuen uns auf eine ganz besondere Insel-Woche!

Startdatum: Sonntag, 18. August 2019, 08:40 Uhr
Enddatum: Freitag, 23. August 2019, 20:15 Uhr
Dauer/Umfang: Abreise Sonntag: 8:40 Uhr HH-Landungsbrücken / Ankunft Freitag: HH 20:15 Uhr
Veranstaltungsort:

Jugendherberge Helgoland "Haus der Jugend"


Straße:

Nord-Ost-Land 1460


PLZ:

27487


Stadt:

Helgoland/Nordsee


Leitung: Marianne Rennberger, STUBE Nord
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Marianne Rennberger, STUBE Nord / Susanne Berlich de Arroyo, STUBE Niedersachsen
Kontakt/E-Mail: info@stube-nord.de
Kosten: Es ist eine Anmeldegebühr von 30,- Euro zu bezahlen, die übrigen Kosten Anreise mit dem Schiff (ab Hamburg/Helgoline), Übernachtung, Mahlzeiten und Seminarkosten ggf. Eintrittspreise übernimmt STUBE Nord