Diakonie Hamburg

Veranstaltung

FAQ-was machst Du?

Gespräche mit Praktiker*innen im Flüchtlingsschutz - heute: die Flüchtlingsbeauftragte der Nordkirche und Vorsitzende der BAG Asyl in der Kirche

Kirchen und Gemeinden spielen im Themenfeld Flucht eine wichtige Rolle- sie stellen Angebote für Geflüchtete bereit wie Deutschkurse oder Kochgruppen, bieten Möglichkeiten der Begegnung und gewähren Kirchenasyl. Zudem können Pastor*innen eine wichtige Funktion als Multiplikator*innen für Lobbyarbeit einnehmen. 

Eine dieser wichtigen Multiplikator*innen ist Dietlind Jochims, Flüchtlingsbeauftragte der Nordkirche. Sie berät Gemeinden und Gruppen zu  Migrations-, Asyl- und Menschenrechtsfragen Sie vermittelt zwischen gesellschaftlichen Akteuren und sorgt für die Einhaltung der Rechte von Flüchtlingen und Migranten. Fragen nach Flucht und Menschenrechten thematisiert sie durch Bildungsangebote und Aktionen.

Wie genau sieht diese Arbeit aber aus, welchen Auftrag hat sie? Welche Rolle spielt Kirche oder kann Kirche im Themenfeld Flucht und Migration spielen? Was motiviert Dietlind Jochims, sich mit dem schwierigen Thema Kirchenasyl auseinander zu setzen? 

Diese und andere Fragen wollen wir im Gespräch mit ihr klären. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Startdatum: Montag, 30. November 2020, 16:30 Uhr
Enddatum: Montag, 30. November 2020, 17:30 Uhr
Dauer/Umfang: 60 Minuten
Veranstaltungsort:

Online


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Zielgruppen: Interessierte, Fachöffentlichkeit, Engagierte in der Flüchtlingsarbeit
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: vanharten@diakonie-hamburg.de
Kosten: Keine