Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Einführung in die koreanische Kalligrafie

Lupe Ev. Familienbildung Hamburg

Einführung in die koreanische Kalligrafie

Hier lernen Sie die Grundlagen der Kaligrafie kennen, indem Sie nicht nur die notwendigen Techniken erlernen, sondern Kaligrafie auch als Form der Entspannung erfahren. Jede Sitzung beginnt daher mit Meditationsübungen. Im Zentrum der Kaligrafie steht die koreanische Schrift. Im Vergleich zu anderen ostasiatischen Schriften lässt sich Koreanisch wie ein Alphabet lernen. Dies hat den Vorteil, dass Sie nach wenigen Sitzungen selbst Namen oder Wörter in das koreanische Alphabet überführen und für die Kaligrafie nutzen können. Nicht zuletzt werden auch die kulturellen Aspekte der Kaligrafie besprochen. Dazu zählen die Geschichte der Kaligrafie und Benimmregeln (Etikette).

Bitte mitbringen: Pinselstift, Kaligrafiepinsel und -pinsselstift, Bastelunterlage, verschiedene Papiere (z.B. Kaligrafie Papier mit Führungslinien, Reispapier, Malblöcke usw.).

Leitung     Yeong-Eun Song

HEppN421  15 x Mo     18:30 - 20:00 Uhr / 19.08. - 16.12.2019

                                      € 135,00 Eine Ratenzahlung ist möglich.

 

Startdatum: Montag, 19. August 2019, 18:30 Uhr
Enddatum: Montag, 16. Dezember 2019, 20:00 Uhr
Dauer/Umfang: 15 Termine / 1,5 Stunden
Veranstaltungsort:

Ev. Familienbildung Eppendorf


Straße:

Loogeplatz 14-16


PLZ:

20249


Stadt:

Hamburg


Dozent: Yeong-Eun Song
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Tel. 040 / 46 00 769 19 Mo-Fr. 9-12 Uhr
Kontakt/E-Mail: info@fbs-eppendorf.de
Kosten: € 135,00