Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Die Feldenkrais-Methode und der Beckenboden

Was ist die "Feldenkrais-Methode"?

Lupe Evangelische Familienbildung Hamburg

Die "Feldenkrais-Methode" wurde von Dr. Moshe Feldenkrais entwickelt. Das Ziel dieser Methode besteht u.a. darin, dem Menschen eine klare Vorstellung seiner Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungszusammenhänge zu vermitteln.

Inhalt des Kurses:

- der Klärung der muskulären und knöchernen Struktur des Beckenbodens

- gezielten Übungen für die jeweiligen Muskelgruppen

- Spannung und Entspannung des Beckenbodens

- der Beweglichkeit des Beckens, der Hüftgelenke

- der Wirkung auf Sitzen, Stehen und Gehen

- und natürlich auch auf die Sexualität

Kleine Gruppe mit maximal 6 TeilnehmerInnen.

Bitte mitbringen: Bitte eine Decke und warme Kleidung mitbringen.

Leitung     Hanna Margarete Schilling

FEppK165   1 x Fr        17:30 - 21:00 Uhr / 13.10.2017

                               € 27,00

Startdatum: Freitag, 13. Oktober 2017, 17:30 Uhr
Enddatum: Freitag, 13. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Evangelische Familienbildung Eppendorf


Straße:

Loogeplatz 14/16


PLZ:

20249


Stadt:

Hamburg


Dozent: Hanna Margarete Schilling
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: 040 46 07 93 19
Kontakt/E-Mail: info@fbs-eppendorf.de
Kosten: € 27,00