Brot für die Welt bei der Nacht der Kirchen | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Brot für die Welt bei der Nacht der Kirchen

Ev. Hilfswerk engagiert sich für Kinderrechtsprojekte

Am Sonnabend 18. September können Sie Brot für die Welt bei der Nacht der Kirchen in der Hauptkirche St. Petri kennenlernen. Nach der offiziellen Eröffnung um 19 Uhr gestaltet Brot für die Welt das weitere Programm in der Kirche: nach einem (eingespielten) Grußwort von Dr. Eckart von Hirschhausen erfahren Sie in Gesprächen mit Expert:innen mehr zu Kinderarbeit und Kinderrechten in Sierra Leone. Dazu passt der Poetry-Slam von Veronika Rieger. Den Abschluss bildet Musik von SacreFleur und ein Gebet für die Welt mit Landespastor Dirk Ahrens.

Das Programm wird jeweils zur vollen Stunde angeboten. Aufgrund der Hygieneauflagen müssen Sie sich diesmal anmelden: Bitte verwenden Sie diesen Link und beachten Sie die 3-G-Regel.

Startdatum: Samstag, 18. September 2021, 20:00 Uhr
Enddatum: Samstag, 18. September 2021, 23:45 Uhr
Veranstaltungsort:

Hauptkirche St. Petri


Straße:

Bei der Petrikirche 2


PLZ:

20095


Stadt:

Hamburg


In Kalender importieren (ICS)