Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Auszeit 2018: Schätze heben

Für Mitarbeitende des Diakonischen Werkes Hamburg

Lupe Schätze heben

 

Liebe Seefahrerinnen und Seefahrer!

Herzlich willkommen an Bord! Schön, dass Sie dabei sind.

Hier die wichtigsten Informationen zur Anmeldung. Den Link zum Online-Formular finden Sie ganz unten auf dieser Seite. 

 


Schätze suchen - Aktivitäten 

Aus dieser Liste können Sie auswählen. Bitte geben Sie eine Erst- und eine Zweitwahl im Anmeldeformular an.

  1. Achtsam sein – was soll das eigentlich heißen?
    mit Anika Hesse
    Achtsamkeit – ein Wort, das mittlerweile in vieler Munde ist. Doch was steckt eigentlich hinter diesem zugegebenermaßen etwas inflationär gebrauchten Begriff? Das ganze Feld der Achtsamkeit in 3 Stunden erkunden zu wollen, wäre ein hehres Ziel. Wie wir mit Hilfe einer achtsamen Haltung jedoch ein bisschen mehr von dem mitbekommen, was in uns und um uns herum passiert, das würde ich gerne mit Ihnen ausprobieren – theoretisch, aber auch ganz praktisch.

  2. Bibliolog
    mit Michael Ellendorff
    Bibliolog ist eine wunderbar einfache und ebenso spannende Möglichkeit, biblische Geschichten zu entdecken – einzige Voraussetzungen: Neugierde und Einfühlungsvermögen. Geeignet für BibelexpertInnen, und biblische first-user gleichermaßen.

  3. Bulgarischer Volkstanz
    mit Velina Weber und Mariya Kostadinova
    Wer von Euch/Ihnen bereits auf einer bulgarischen Hochzeit war - der kennt es: das Horo, den Reigentanz, der alle Festgäste zusammenbringt und für tolle Stimmung sorgt! Erleben Sie auch die wirbelnden Schritte der bulgarischen Volkstänze, die wie rhythmischer Zauber anmuten!

  4. Crossgolf Championship 2018
    mit Moritz Ebinghaus und Simon Hennig
    Da, wo sich das satte Grün und der Maulwurf die Hand geben, zocken wir um den Titel des Crossgolf Champions der Diakonie Hamburg.

  5. "Die inneren Schätze" - Kreativwerkstatt
    mit Gabriele Stracke
    Wir brechen auf zu einer Reise in die inneren Landschaften und Malen, Zeichnen, Tonen "aus dem Bauch heraus" - mit der Weisheit der eigenen Kreativität. Sich überraschen lassen...Spielen…auf innere Schatzsuche gehen…aus dem Unbewussten schöpfen…

  6. Improtheater-Workshop
    mit Mirjam Köhler und Malte Habscheidt
    Im (Arbeits-)Alltag gilt Improvisieren eher als Notlösung, in diesem Workshop ist es das Ziel und wird ein ungeahntes Feuerwerk an Spontaneität und Kreativität entfachen. Improtheater ist die Kunst des „fröhlichen Fehlermachens“, der Drahtseilakt zwischen eigenen Impulsen und den Ideen und Vorgaben des Gegenübers - das macht nicht nur Spaß, sondern eröffnet ungewohnte Perspektiven und geht ganz ohne Vorkenntnisse.

  7. Kneipp-Gesundheitsstation
    mit Manuela Nevermann
    Wohltuende Momente per Fuß: ein gemeinsamer Spaziergang zum Bach - "Viele Füße und viele Hände tun der Schwere schnell ein Ende…"

  8. Kundalini Yoga
    mit Claudia Bröker
    Kundalini Yoga: eine sportlich-dynamische Yogavariante mit Atemübungen und Meditation.

  9. "Let's Dance" - Tanzen (fast) wie die Promis 
    mit Christina Maria Huber und Johannes Wapler
    Für Anfängerinnen und Anfänger, Fortschreitende und Fortgeschrittene, Neugierige – einfach alle, die Lust auf Bewegung zu Musik haben! Anmeldung paarweise möglich, aber gerne auch einzeln; unsere Tanzpartnerinnen oder Tanzpartner finden wir dann vor Ort.

  10. Ornithologischer Waldspaziergang
    mit Dirk Hauer
    Schon mal durch ein Spektiv geschaut? Eine Heckenbraunelle gesehen? Oder den Warnruf eines Rotkehlchens gehört? Beides könnte euch beim ornithologischen Waldspaziergang passieren – und vielleicht noch einiges mehr aus der Welt der kleinen und großen Vögel.

  11. Radeln durch die Welt
    mit Jobst Sparr
    Wald und Heide, soweit das Auge reicht. Eine kleine Radtour durch das Tal der Örtze. Räder sind vorhanden für bis zu 15 Teilnehmende. Schwierigkeitsgrad: leicht/mittel.

  12. Schätze heben mit Stimme und Bewegung
    mit Inken Neubauer
    Lieder, Klänge, Töne, Mantren, Tänze und vieles mehr - diese Schätze heben wir aus uns selbst heraus. Spielerisch, mit Freude und Achtsamkeit begeben wir uns in die Welt der Klänge und der Bewegung - in vorgegebenen Formen und frei improvisierend.  

     

  13. "schauen - staunen - bewahren" - ein fotografischer Streifzug, um den Blick für die Details zu schärfen
    mit Norbert Frantzen
    Es sind oft die kleinen, unscheinbaren Dinge und unauffälligen Details, die ein interessantes Fotomotiv ergeben. Wir machen uns, geleitet durch kleine Aufträge, auf die Suche nach diesem Verborgenen, dem nicht so Offensichtlichen und heben so den ein oder anderen visuellen Schatz. Es wird nicht um fotografische Brillanz, technisches Know-how und formale Regeln gehen, sondern um individuelle Fotos von persönlichen Eindrücken.

  14. "Schlag den..." - bunter Sportwettkampf
    mit Katharina Gross 
    Ganz getreu dem Motto „Schlag den Raab!“ benötigen Sie hier Körper und Geist um Ihren persönlichen Schatz in diesem Wettkampf zu finden.  In Teams können Sie hier Ihren Kampfgeist in sportlichen Wettkämpfen zeigen und Ihr Geschick bei Gesellschaftsspielen unter Beweis stellen.

  15. Schokoladenwerkstatt
    mit Doris E. León Granda
    Für alle, die Interesse an Kakao und Schokolade haben und auch gerne wissen möchten, wie Schokolade hergestellt wird. Wir machen eigene Schokolade und Pralinen.

 

Kajüten

Wenn Sie mit einer Kollegin / einem Kollegen in ein Doppelzimmer möchten, vermerken Sie dies bitte gegenseitig. Es gibt auch Mehrbettzimmer (3-7 Betten). Wenn Sie sich hierfür mit Kolleginnen / Kollegen zusammentun möchten, freuen wir uns auch über einen Hinweis.

Die Zimmerwünsche werden in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs berücksichtigt. Für Personen, die aus besonderen Gründen ein Einzelzimmer benötigen, steht ein Kontingent zur Verfügung.

 

Formular

Es ist ausreichend, wenn Sie im Anmeldeformular die Pflichtfelder (mit * markiert) ausfüllen, Adresse und Telefon können Sie gern leer lassen.

 

Wir freuen uns auf die große Fahrt!
Das Vorbereitungsteam

Startdatum: Donnerstag, 7. Juni 2018, 08:00 Uhr
Dauer/Umfang: Abfahrt der Busse um 8:15 Uhr
Veranstaltungsort:

Niedersächsische Lutherische Heimvolkshochschule Hermannsburg


Straße:

Lutterweg 16


PLZ:

29320


Stadt:

Hermannsburg


Zielgruppen: Mitarbeitende des Diakonischen Werkes Hamburg
In Kalender importieren (ICS)