Zum Inhalt springen
Workshop Critical Whiteness für Multiplikator*innen und Fachkräfte aus Altona im Rahmen der Vielfaltswochen Altona
Workshop Critical Whiteness für Multiplikator*innen und Fachkräfte aus Altona im Rahmen der Vielfaltswochen Altona

Workshop Critical Whiteness für Multiplikator*innen und Fachkräfte aus Altona im Rahmen der Vielfaltswochen Altona

Datum:
21.9.22 9:30 - 16:30
Art bzw. Nummer:
Präsenz
Von:
Dîlan Sina Balhan, Diplom-Juristin, Antirassismus-Trainerin; Suna J. Voß, Bildungsreferentin& Antirassismus-Trainerin
Ort:
Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg

In dem Workshop Critical Whiteness liegt der Schwerpunkt darauf, eigene Positionen und Privilegien zu hinterfragen, um in diesem Bewusstsein beratend tätig zu sein. Um rassismuskritisch agieren zu können, muss die eigene Position und Sozialisation reflektiert werden. Inhalt des Workshops sind neben einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema, der Beginn der Selbstreflexion und praktische Umsetzung im Berufs- und Beratungsalltag.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vielfaltswochen Altona (17. – 23. September 2022) und ist eine Kooperationsveranstaltung der Partnerschaften für Demokratie und Vielfalt Altona und der Diakonie Hamburg. 

Kosten:                      Keine

Kontakt:                    anmeldung.me@diakonie-hamburg.de

Zielgruppe:              Multiplikator*innen und Fachkräfte aus dem Bezirk Altona

 

Melden Sie sich hier direkt zur Veranstaltung an.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Veranstaltungen

Fachveranstaltungen

Fort- und Weiterbildungen

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail