Zum Inhalt springen
Perspektivenvielfalt in der Beratung: Pluralität und radikale Diversität in Beratungssettings Sozialer Arbeit
Perspektivenvielfalt in der Beratung: Pluralität und radikale Diversität in Beratungssettings Sozialer Arbeit

Perspektivenvielfalt in der Beratung: Pluralität und radikale Diversität in Beratungssettings Sozialer Arbeit

Datum:
8.11.22 10:00 - 17:00
Art bzw. Nummer:
Zoom
Von:
Naemi Eifler ist Sozialarbeiterin, Antidiskriminierungstrainerin und Ausbildnerin am Institut Social Justice & Radical Diversity.

Wodurch zeichnet sich diversitätsbewusste und diskriminierungskritische Beratung aus? Eine Auseinandersetzung mit dieser Frage steht im Mittelpunkt des Workshops und wird verbunden mit u.a. Reflexionen der Norm- und Normalitätsvorstellungen, die das (eigene) Denken und Handeln prägen. Im Workshop werden in interaktiven Übungen zentrale Konzepte aus dem Social Justice & Diversity Ansatz vorgestellt. Vor dem Hintergrund einer Anerkennung von Pluralität werden darüber hinaus Handlungsstrategien erarbeitet und reflektiert, die der Reproduktion Struktureller Diskriminierung innerhalb von Beratungssettings entgegengesetzt werden können.

 

Kosten:                    Mitgliedseinrichtungen der Diakonie:  80,00 €    Extern: 90,00€

Kontakt:                   anmeldung.me@diakonie-hamburg.de

Zu- bzw. Absage:    ab dem 28.09.2022

Zielgruppe:               Berater*innen, Sozialarbeiter*innen und Multiplikator*innen

Melden Sie sich hier direkt zur Veranstaltung an.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Kontakt zum ServiceCenter Kirche und Diakonie

Wenn Sie zu Ihren Fragen auf unserer Seite keine Antworten gefunden haben, hilft Ihnen das ServiceCenter Kirche und Diakonie Hamburg gerne weiter.

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten aus der diakonischen Arbeit regelmäßig per E-Mail