Zum Inhalt springen
Fortbildung für Berater*innen: Familienrecht mit europäischen und internationalen Bezügen
Fortbildung für Berater*innen: Familienrecht mit europäischen und internationalen Bezügen

Fortbildung für Berater*innen: Familienrecht mit europäischen und internationalen Bezügen

Datum:
5.10.22 9:00 - 14:00
Art bzw. Nummer:
Präsenz
Von:
Erk Werner, Rechtsanwalt
Ort:
Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg

In der Veranstaltung werden (auch anhand von Fallbeispielen) die europäischen und internationalen Normen im Kontext der Familie erläutert. Es gibt in Deutschland zunehmend Familien, bei denen ein oder mehrere Familienmitglieder aus dem Ausland stammen oder sich aktuell im Ausland aufhalten. Bei Trennung, Scheidung oder in Kindschaftssachen stellen sich die Fragen, welche Gerichte international zuständig sind und welche Rechtsordnung Anwendung findet. Schwerpunkte der Veranstaltung werden die Geltendmachung von Unterhalt im Ausland, grenzüberschreitende Fälle von Umgangs- und Sorgerecht und Fälle von Kindesentführung nach dem Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung sein. Die Fortbildung soll Berater*innen für die Besonderheiten und Fallstricke im Familienrecht mit ausländischen Bezügen sensibilisieren und Hinweise für die Beratung von Betroffenen geben. 

Kosten:                    Mitgliedseinrichtungen der Diakonie:  50,00 €    Extern: 60,00€

Kontakt:                   anmeldung.me@diakonie-hamburg.de

Zu- bzw. Absage:    ab dem 30.08.2022

Zielgruppe:              Berater*innen, Sozialarbeiter*innen und Multiplikator*innen

Melden Sie sich hier direkt zur Veranstaltung an.

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Veranstaltungen

Fachveranstaltungen

Fort- und Weiterbildungen

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail