Zum Inhalt springen
Asyl- und aufenthaltsrechtliche Aspekte ausgewählter Länder des afrikanischen Kontinents (Eritrea, Somalia, Nigeria)
Asyl- und aufenthaltsrechtliche Aspekte ausgewählter Länder des afrikanischen Kontinents (Eritrea, Somalia, Nigeria)

Asyl- und aufenthaltsrechtliche Aspekte ausgewählter Länder des afrikanischen Kontinents (Eritrea, Somalia, Nigeria)

Datum:
15.9.22 10:00 - 16:00
Von:
Anette Schmidt, Rechtsanwältin
Ort:
Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54
22767 Hamburg

In dieser Fortbildung geht es um die

  • Darstellung der einzelnen Fluchtgründe der drei Länder inkl. Rechtsprechung
  • Darstellung der länderübergreifenden Gemeinsamkeiten und Unterschiede (Zwangsheirat, Genitialverstümmelung, Milizen)
  • Vermittlung der rechtlichen Entwicklung seit Sommer 2018 bezüglich Eritrea (vom Flüchtlingsschutz bis zur Vollablehnung, Unterschiede beim Bamf und beim VG Hamburg, Reiseausweis für Ausländer) 
  • Eritrea: Widerruf - Duldung und nun? Aufenthaltsrechtliche Möglichkeiten
  • Spezial Nigeria - Menschenhandel (§ 25 Abs.4 a AufenthG oder Asylantrag?)

 

Kosten:                    Mitgliedseinrichtungen der Diakonie:  50,00 €    Extern: 60,00€

Kontakt:                   anmeldung.me@diakonie-hamburg.de

Zu- bzw. Absage:    ab dem 04.08.2022

Zielgruppe:               Berater*innen, Sozialarbeiter*innen und Multiplakator*innen

Melden Sie sich hier direkt zur Veranstaltung an.


Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Allg. Veranstaltungen

Fachveranstaltungen

Fort- und Weiterbildungen

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail