Diakonie Hamburg
Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit. Für Menschlichkeit und Nächstenliebe. Der christlichen Tradition verpflichet
<< Zur Übersicht

Hamburger Stiftungstage: Wir sind dabei!

Lupe

Die Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit ist dabei bei den Hamburger Stiftungstagen vom 9. bis 13. Oktober 2017. Am 12. Oktober stellen wir unseren Fonds "Fluchtkinder" vor und laden ein zum Gespräch im Diakonie-ElternLaden zu Kaffee und Keksen. Kommen Sie gerne vorbei - weitere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Anlässlich der Stiftungstage haben wir in einem kleinen Videoclip zusammengestellt, wie wir uns als Stiftung in Hamburg für mehr Menschlichkeit einsetzen und insbesondere Migranten und Migrantinnen dabei unterstützen, einen guten Start in Hamburg zu haben.

Die Stiftung MitMenschlichkeit ist außerdem Mitglied im Zusammenschluss verschiedener Hamburger Stiftungen, die für ihre Arbeit auf Spenden angewiesen sind. „Spenden wirkt“ - unter diesem Motto haben sich neun Spenden sammelnde Hamburger Stiftungen anlässlich der Hamburger Stiftungstage zusammengeschlossen. Allein diese neun Stiftungen haben im vergangenen Jahr die Spendenkraft von 79.762 kleinen und großen Spendern gebündelt und 397 Förderprojekte mit 7,9 Mio. Euro unterstützt.

Einen Videoclip zu „Spenden wirkt“, in dem sich die teilnehmenden Stiftungen vorstellen, finden Sie unter http://www.hamburger-stiftungstage.de/pressemeldungen/downloads

Folgende Stiftungen haben sich unter dem Motto „Spenden wirkt“ zusammen geschlossen: Benita Quadflieg Stiftung - BerndtSteinKinder-Stiftung - BürgerStiftung Hamburg - Diakonie-Stiftung Mitmenschlichkeit - Hamburgische Kulturstiftung - Hamburg Leuchtfeuer Stiftung - Michel-Stiftung - Stiftung Hagenbeck - Hamburger Kunsthalle.

 

 

 


Spenden wirkt: Für einen guten Start in Hamburg

Anlässlich der Stiftungstage haben wir in einem kleinen Videoclip zusammengestellt, wie wir uns als Stiftung MitMenschlichkeit in Hamburg für mehr Menschlichkeit einsetzen und insbesondere Migranten und Migrantinnen dabei unterstützen, einen guten Start in Hamburg zu haben.